Beyond: Two Souls für die PS3 ist da

Action-Drama

Beyond: Two Souls für die PS3 ist da

Neues Top-Game lässt Grenze zwischen Film und Videospiel verschwimmen.

Sony Computer Entertainment bringt jetzt das von Fans lange erwartete und exklusiv für die PlayStation 3 entwickelte Action-Drama "Beyond: Two Souls" in den Handel. Designt wurde der neue Top-Titel vom französischen Erfolgsstudio Quantic Dream, das unter anderem auch den Spiele-Hit Heavy Rain entwickelt hat. Durch eine äußerst tiefgründige Story, die von Chef-Entwickler David Cage gekonnt in Szene gesetzt wird, soll das Game die Grenze zwischen Film und Videospiel verschwimmen lassen. Damit "Beyond: Two Souls" diesem hohen Anspruch auch tatsächlich gerecht wird, hat sich das Studio einiges einfallen lassen.

Highlights und Story
Am wichtigsten sind dabei eine brandneue Engine, eine umfassende und ansprechende Geschichte sowie die besten schauspielerischen Darbietungen, die man bis heute in Videospielen gesehen hat. Da wir das Spiel in den vergangenen Tagen bereits antesten konnten, können wir Letzteres bestätigen. Die Grafik ist einfach bombastisch und manchmal fragt man sich während des Spielens wirklich, ob man sich gerade einen Film ansieht, oder doch in einem Action-Game die Hauptrolle übernimmt. In diesem Punkt muss man den Entwicklern ein großes Lob aussprechen.

Die Story selbst führt den Spieler quer über den Globus auf eine Reise, die 15 Jahre des Lebens von Jodie Holmes (gespielt von Ellen Page) beleuchtet. Die spannende Geschichte, in der die Hauptfigur Jodie mithilfe des Wissenschaftlers Nathan Dawkins (gespielt von Willem Dafoe) eine Verbindung zu einem mysteriösen Wesen entdeckt, zieht den Spieler sofort in seinen Bann. Durch die entdeckte Verbindung entwickelt sich im Laufe des Spiels eine Reise, auf der Jodie die Wahrheit über das Leben, den Tod und ihre eigene Persönlichkeit herausfinden will.

Verfügbarkeit
"Beyond: Two Souls" ist seit dem heutigen 9. Oktober 2013 exklusiv für die PS3 zu haben. Sobald die PlayStation 4 im Handel ist, wird das Game auch für die Next-Generation-Konsole erscheinen.

 

Diashow: Fotos: Die besten Spiele der gamescom 2013

Watch Dogs (Ubisoft)

Batman: Arkham Origins (Warner Bros.)

Assassin's Creed 4 (Ubisoft)

The Last of Us (Sony)

Ryse - Son of Rome (Microsoft)

inFamous: Second Son (Sony)

Destiny (Activision)

Dead Rising 3 (Microsoft)

The Legend of Zelda: The Wind Waker (Nintendo)

Castlevania: Lords of Shadow 2 (Konami)

Beyond: Two Souls (Sony)

Titanfall (Electronic Arts)

FIFA 14 (Electronic Arts)

PES 2014 (Konami)

NBA2k14 (2K Games)

NHL14 (Electronic Arts)

Super Mario 3D World (Nintendo)

Rayman Legends (Ubisoft)

Donkey Kong Country: Tropical Freeze (Nintendo)

Call of Duty: Ghosts (Activision)

Battlefield 4 (Electronic Arts)

Killzone: Shadow Fall (Sony)

Need for Speed Rivals (Electronic Arts)

Driveclub (Sony)

Mario Kart 8 (Nintendo)

The Crew (Ubisoft)

Gran Turismo 6 (Sony)

Forza Motorsport 5 (Microsoft)

Final Fantasy 13: Lightning Returns (Square Enix)

The Elder Scrolls Online (Bethesda)

Diablo 3 (Activision)



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten