skyrim

Skyrim

Videospiel-Charakter 108x belästigt

Nach viralem Video zu sexueller Belästigung sorgt die Parodie für Lacher.

Ein Video, das eine Frau beim Spazieren durch New York zeigt , ist in den letzten Tagen um die Welt gegangen. Die versteckte Kamera zeigte auf, wie sehr Frauen im Alltag mit Sexismus zu kämpfen haben. 108 mal wurde die Dame in 10 Stunden belästigt.

Satire in der Welt von "Skyrim"
Dass nicht nur "echte" Menschen, sondern auch Videospiel-Charaktere ab und zu blöd angequatscht werden, zeigt diese Parodie: Eine recht freizügig gekleidete Kämpferin zieht in der Welt von "Skyrim" alle Blicke auf sich. Ganz ernstzunehmen ist der Clip, der auf "Reddit" für Lacher sorgt, freilich nicht. Das zeigt schon das Intro, frei übersetzt mit den Worten "10 Stunden Spazieren durch Skyrim, mit dürftiger Rüstung und hüpfenden Brüsten in HD".



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten