Vincent Bueno im Schlaf zum Song Contest

Beim ESC angekommen , heute Probe

Bueno: Im Schlaf zum Song Contest

Heute startet Bueno die Mission ESC-Finale. Er fuhr mit dem Zug nach Rotterdam. 

ESC. „Die Fahrt war total relaxed, ich habe sehr gut geschlafen, bin gestärkt und ready to go!“ Vincent Bueno reiste mit dem ÖBB-Nightjet zum ESC: 12 Stunden von Wien nach Rotterdam.

Heute um 13.40 Uhr steigt seine erste Probe mit dem Hit Amen. Am 20. Mai geht’s um dass Finale (22. 5.) „Ich habe das ganze Jahr auf diesen Moment gewartet. Jetzt beginnt sich der Stress aufzulösen.“