Mirjam Weichselbraun

"Dancing Stars"

Mirjam: "Mein neues Leben in London"

Freund in England, Job in Wien: Mirjam zwischen Mama-Pflichten und Tanzshow.

Neuer Wohnsitz. Die ersten Flüge sind bereits gebucht: Am 7. März geht Dancing Stars in die neunte Runde. Und Moderatorin Mirjam Weichselbraun (32) wird offiziell zur Dauerpendlerin. Denn in der Babypause – Tochter Maya kam am 28. September zur Welt – hat sich die sympathische Tirolerin in London häuslich eingerichtet.

Verliebt in London. „Ich bin nach wie vor viel in Innsbruck, weil ja meine Familie dort wohnt. Aber Ben und ich haben eine gemeinsame Wohnung in London“, verrät die wieder erschlankte Blondine in ÖSTERREICH über ihr neues Familienleben mit Musikmanager Mawson.

Ab März wird sie demnach freitags großteils aus England einfliegen. Mal mit, mal ohne Anhang. „Ich werde Maja sicher öfter mitnehmen, aber nicht für Tagestrips. Das ist zu stressig“, so Mirjam. Auch Ben hat sich bereits als Ballroom-Gast angesagt.

Zwilling tanzt. Besonders gespannt sind die Neo-Eltern naturgemäß auf die Tanzkünste von Mirjams Schwester Melanie Binder. Mirjam mit breitem Grinser: „Ich freue mich total, dass die Leute endlich draufkommen werden, dass Melanie eigentlich der talentiertere Zwilling ist.“