Menowin Fröhlich

Menowin Fröhlich

DSDS-Menowin: Baby Nummer fünf ist da und heißt...

Dieses Kind trägt einen äußerst ungewöhnlichen Namen.

Der 31-jährige Sänger  Menowin Fröhlich  hat erst im Juli der Beziehung zu Senay eine zweite Chance gegeben.

Nachwuchs

Jetzt überraschte er seine Fans auf seinem Instagram-Account mit einer weiteren fröhlichen Botschaft. Menowin und Senay sind erneut Eltern geworden. Der stolze Vater postete einen Schnappschuss von dem kleinen Sprössling und verriet auch gleich den Namen. "Darf ich vorstellen Djivess-josue fröhlich #familie #neugeborn #säugling #papa #kind #senay #menowin"

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Darf ich vorstellen Djievess-josue fröhlich #familie #neugeborn #säugling #papa #kind #senay #menowin

Ein Beitrag geteilt von Menowin (@menowin_official) am

 

Überraschung

Wann das Baby das Licht der Welt erblickte, verriet Menowin nicht. Dass Senay überhaupt schwanger war, dürfte für viele Fans eine große Überraschung gewesen sein. Und auch der ungewöhnliche Name, den die frischgebackenen Eltern auserwählt haben, wirft eine weitere wichtige Frage auf. 

Freude nach Verlust

Handelt es sich bei dem neusten Mitglied der Fröhlich-Familie um ein Mädchen oder einen Jungen? Der Zweitname Josue lässt jedoch stark auf einen kleinen Jungen schließen. Erst im Oktober 2017 hatten Menowin und Senay einen großen Schicksalsschlag erleiden müssen. Das Paar hatte bereits im vergangenen Jahr auf ein zweites gemeinsames Kind gehofft. Doch es gab Komplikationen und  Senay verlor  das Baby.  "Das war der schlimmste Moment in meinem Leben, als ich meine Frau in den OP begleiten musste", erklärte der Sänger damals in der RTL-II-Show 'Echt Familie - Das sind wir'.