Cathy Hummels

Eklige Überraschung

Hummels: "Üble" Attacke auf Wiesn

Während TV-Dreharbeiten erbrach ein Besucher auf Cathys Schulter.

Arme Cathy Hummels! Während ihres Besuchs auf der Münchner Wiesn wurde die schöne Spielerfrau ganz schön eingesaut.

Peinlicher Vorfall

Die 28-Jährige wurde von dem ProSieben-Kamerateam auf dem Weg durch die feiernde Menge begleitet und präsentierte für Taff die schönsten Highlights der Wiesn. Doch in der Schlange vor dem Kettenkarussell kam es dann zum Eklat: Hummels wurde plötzlich von einem Besuch angekotzt. Dieser konnte die wilde Fahrt auf dem Karussell nicht mehr ertragen und übergab sich aus seinem Sitz. Zu allem Unglück trafen ein paar Bröckchen die hübsche Cathy auf der rechten Schulter, die sie mit einem angewiderten Blick in die Kamera hielt.

Professionelles Auftreten

Nach dem ekligen Zwischenfall musste die Moderatorin noch zu einem anderen Drehort auf dem Oktoberfest. Doch auch diesen Auftritt meisterte sie trotz eingesauter Schulter wie ein Profi. Danach konnte sie sich endlich der Säuberung des Kotz-Gates widmen.