Matthias Schweighöfer

Schwärmerei

Matthias Schweighöfer spricht schon von Verlobung

Der deutsche Filmstar ist schwerverliebt in seine Ruby O. Fee. Auf einer Oscar-Party verrät er sogar schon Zukunftspläne.

"Wir sind jetzt schon seit über einem Jahr zusammen, und es passt einfach", schwärmt Schauspieler Matthias Schweighöfer am Rande einer Oscar-Party von seiner Freundin Ruby O. Fee in einem Interview mit der "Bunte".

Der 38-Jährige scheint verändert und viel offener sein mit der Jung-Schauspielerin an seiner Seite. Dass Ruby dem Film-Schnuckel gut tut, weiß er auch selbst. Dem deutschen Promi-Magazin verriet er jetzt sogar sehr private Details. "Sie ist supersüß, eine tolle Frau und ein richtiger Schatz", so Schweighöfer. "Wir werden uns sicher verloben, aber ein Termin steht noch nicht fest", wird er zitiert.

Mit der 24-Jährigen zeigt sich der Deutsche auffallend oft und stellt ihre Liebe auch öffentlich zur Schau. Bisher galt er damit als sehr zurückhaltend. Denn vor dieser Beziehung war er 14 Jahre mit der Regieassistentin Ani Schromm liiert. Mit ihr hat er auch zwei gemeinsame Kinder. Eine Tochter (10) und einen Sohn (5).

© Getty Images
Schweighöfer Ani Schromm
× Schweighöfer Ani Schromm
Seit 2019 getrennt: Schweighöfer und Ex Ani Schromm.

Und auch mit Kindern scheint Ruby gut zu können. Für Papa Matthias natürlich auch wichtig. "Ruby versteht sich prima mit meinen Kindern", so Schweighöfer. Dann steht einer gemeinsamen Zukunft ja nichts mehr im Wege.