Sonja Kirchberger

Positiv-Test

Trotz Impfung: Sonja Kirchberger infiziert

Die Schauspielerin ist ein klassischer Impfdurchbruch. Sie erzählt, wie es ihr geht.

Angesteckt. Eigentlich lebt Schauspielerin Sonja Kirchberger (57) mit ihrem Partner Daniel (43) zurückgezogen auf ihrer Finca auf der Baleareninsel Mallorca. Dennoch hat sich die „Venusfalle“ mit Corona angesteckt. Kirchberger ist zwei Mal geimpft, dennoch sei Corona kein Zuckerschlecken: „Ich schlafe den ganzen Tag. Mir ist kalt, gleichzeitig schwitze ich, habe Schüttelfrost.“

Symptome. Ihr Mund sei trocken, jedes Lebensmittel schmecke komisch. „Ich habe Stechen im Rücken, Kopfschmerzen, bin in meinem Haus weggesperrt. Ich spüre dieses fiese Virus im ganzen Körper“, sagt sie gegenüber Bild.