Nathalie Volk im Dschungelcamp

Dschungel-Schläferin

Nathalie schießt zum Abschied gegen Klum

An ihrem letzten Tag im Dschungel kriegte sie endlich den Mund auf.

Die Erwartungen an Nathalie Volk waren groß. Immerhin war sie einst Heidi Klums Superzicke bei Germany's Next Topmodel. Ähnliches wünschte man sich auch für den Dschungel. Doch das war nix: Nathalie verschlief die Show glatt. Sie meldete sich kaum zu Wort, erduldete Hunger, Regen, Hitze und Ekel-Prüfungen schweigend. Wenn sie mal die Äuglein öffnete, dann nur um sich ihrem Beauty-Programm zu widmen.

Schlimmer als der Dschungel
Kein Wunder also, dass die 19-Jährige vom Publikum jetzt rausgewählt wurde. Am Dienstag musste sie ausziehen. Doch davor wachte sie noch mal kurz auf und erzählte Big Brother-Veteran Jürgen Milski von ihrer GNTM-Zeit. Gutes hatte sie da nicht zu berichten. Eigentlich sei die Klum-Show schlimmer als der Dschungel mit den Kakerlaken gewesen: "Bei Topmodel war ich drei Monate nur mit Mädchen eingesperrt!"

Hungernde Models
Schon dort lernte Nathalie mit Hunger zu leben: "
Wenn wir zum Beispiel Hunger hatten – aber wir haben ja eh nicht viel bekommen. Das war auch das schlimmste Essen. Wir haben jeden Tag Fleisch, Fisch, Obst und so ein bisschen Salat bekommen." Jeden Tag gab es dasselbe. "Da war richtig schlimm", schaudert ihr beim Gedanken daran, "Wir durften auch nichts total Süßes oder Fettiges im Haus haben. Ja, die wollten ja nicht, dass wir fett werden."

Wie auch im Dschungel drückte der Hunger auf die Stimmung: "Was meinst du, was es da an Zickereien gab..."

Warnung
Zwar wurde Nathalie Volk durch Germany's Next Topmodel bekannt, eine Empfehlung kann sie aber nicht aussprechen: "
Ich finde ja, wenn du richtig modeln willst, dann geh‘ da besser gar nicht hin. Und die Erste, die ist dann bei Klum unter Vertrag. So ein Vorteil ist das, glaub‘ ich, nicht."

'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Diashow: Dschungelcamp: Tag 12

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.

Sophia Wollersheim im Dauer-Einsatz: Zuerst trat sie mit Brigitten Nielsen zur Dschungelprüfung an, dann ging es auch noch mit Menderes Bagci auf Schatzsuche. Nur eine Mission war von Erfolg gekrönt und das war leider nicht die Ekelprüfung mit dem Titel "Dschungel-Metzgerei". Sie sollten eine vorgegebene Menge Kamellippe, fermentierte Sojabohnen, Truthahnhoden, Dschungelsülze und Maden verzehren. Allerdings mussten sie die richtige Menge schätzen. Der Dschungel-Metzger wog es dann ab, durfte aber nicht verraten, ob sie richtig liegen. Die beiden schafften keinen einzigen Stern. Bei der Schatzsuche verwandelten Sophia und Menderes sich in menschliche Schwämme und mussten ein leeres Becken durch das Auswringen ihrer Schwamm-Anzüge füllen. Das kriegten sie auf die Reihe und erspielten für die Camper vier Kekse, die für Glücksgefühle sorgten. Emotionale wurde es, als die Dschungel-Bewohner Post von ihren Liebsten erhielten.