Dschungelcamp: Nathalie muss gehen

Tschüß, Schneewittchen

Dschungelcamp: Nathalie muss gehen

Tag 12 im Dschungelcamp: Null Sterne und Nathalie fliegt.

Langeweile, Lagerkoller, Hunger: Die Stimmung im Dschungelcamp wird schlechter – und langsam beginnen die Promis nach Lust und Laune zu lästern. Die Fronten zwischen Thorsten Legat verhärten sich immer mehr und Sophia Wollersheim und Nathalie Volk lästerten an Tag 12 im Dschungeltelefon übereinander. Sie halten sich gegenseitig für Prinzessinnen – und es haben wohl beide nicht ganz Unrecht.

Nullrunde
Was soll man denn sonst den ganzen Tag machen? Viel gab es im Dschungel ja nicht zu tun. Das Kochen war jedenfalls schnell erledigt, denn es gab mal wieder nur Reis und Bohnen. Sophia und Brigitte scheiterten nämlich an der Prüfung in der ‚Dschungel-Metzgerei‘. Sie sollten eine festgelegte Menge an Spezialitäten – lebende Maden, Kamellippen, Truthahnhoden… – runterwürgen. Das fiese Extra: Sie mussten selber schätzen, ob die Menge stimmt. Sie holten keinen einzigen Stern und Brigitte motzte: „Das ist unfair.“

Diashow: Dschungelcamp: Tag 12

Dschungelcamp: Tag 12

×

    Schoko-Himmel
    Wenigstens bei der Schatzsuche schaute ein Preis heraus. Sophia und Menderes mussten als lebende Schwämme ein Becken füllen, in dem sie sich in Schwamm-Anzügen steckend selbst auswrangen. Das schafften sie und die Schätzfrage konnten die Dschungelcamper auch richtig beantworten. Dafür gab es vier Kekse, die im Lager gerecht aufgeteilt und überglücklich verzehrt wurden.

    Tränen & Emotionen
    Später gab es für die Stars dann noch die Briefe ihrer Liebsten. Das ließ keinen kalt. Es gab Tränen, Lächeln und Rührung. Alle bekamen Nachrichten ihrer Familien. Nur Menderes erhielt Post von seinem Manager, der ihm aufmunternde Worte schickte. Der bescheidene DSDS-Star war froh, dass es überhaupt was für ihn gab.

    Nathalie ist raus
    Dass Nathalie Volk den Dschungel am Ende verlassen musste, war weder eine Überraschung, noch wird sie groß fehlen. Denn die meiste Zeit hat sie ja doch nur geschlafen und ihre Wortspenden lassen sich an den Fingern einer Hand abzählen. Das Dschungel-Schneewittchen darf jetzt im Hotel weiterschlafen.

    'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

    Nächste Seite: Der oe24-Ticker zum Nachlesen!

     00:08

    Und raus ist Nathalie! Sie tritt erholt die Reise ins Luxushotel an, denn die meiste Zeit hat sie im Dschungel ja geschlafen.

     00:08

    Thorsten ist weiter und damit geht das zweite Vielleicht an Nathalie. Mal wieder.

     00:07

    Helena Fürst muss auch nicht gehen. Anders gesagt: Ein weiterer Tag in der Dschungel-Hölle.

     00:07

    Auch Sophia darf bleiben.

     00:06

    Sonja lobt Menderes' gute Erziehung und belohnt ihn: Er fliegt heute nicht raus.

     00:05

    Brigitte ist an der Reihe und ist - erwartungsgemäß - auch morgen noch dabei.

     00:04

    Da wird Smalltalk geführt und getrödelt. Jürgen kommt als Erster dran und erhält ein Vielleicht.

     00:02

    Pünktlichkeit ist eine Tugend, die RTL nicht interessiert. Der Dschungel überzieht mal wieder. Aber gleich erfahren wir, wer heute fliegt. Sonja und Daniel sind schon unterwegs ins Camp.

     23:52

    Nach diesem emotionalen Höhepunkt kommt Werbung.

     23:50

    Auch an Thorsten geht die Nachricht von zu Hause nicht spurlos vorüber. "Für mich warst du schon vorher mein Dschungelkönig", schreibt seine Frau.

     23:49

    Die harte Helena weint bitterlich, als sie ihren Brief hört. "Mach dir um uns keine Sorgen", teilt ihre Familie mit.

     23:48

    Brigitte hört sich mit geschlossenen Augen an, was ihr Mann Mattia geschrieben hat. "Ich bin dankbar. Denn endlich habe ich den richtig vernünftig, lieben Mann gefunden."

     23:47

    Unter Gelächter liest Thorsten den Brief für Jürgen vor: "Hallo, du hässlicher Suppenkasper", beginnt er. Er ist von einem seiner besten Freunde, denn seine Familie will der Ballermann-Star da raushalten.

     23:47

    "Gott sei Dank ist die Hälfte der Zeit rum", schreibt Bert Wollersheim seiner Sophia.

     23:46

    Nathalies Mutter schickt motivierende Worte, die ihre Wirkung nicht verfehlen. Das Model bricht im Dschungeltelefon in Tränen aus.

     23:45

    Der erste Brief gehört Menderes. Der DSDS-Star hat keine intakte Familie, dafür hat ihm sein Manager einen sehr lieben Brief geschrieben.

     23:45

    Wir steuern auf das emotionale Highlight der Dschungelshow zu. Es gibt die Briefe der zurückgelassenen Liebsten.

     23:44

    Nathalie hat nicht alles mitgekriegt. Nachdem alle Kekse weg sind, fragt sie nach, was eigentlich die richtige Antwort war. Sie schläft halt auch mit offenen Augen.

     23:43

    "Das war ein Geschmacks-Orgasmus", so Sophia. Thorsten: "Das war wie ein Happy End für mich."

     23:42

    Sie tippen auf Effenberg und es gibt Schokokekse. So gejubelt haben sie diese Staffel noch nie.

     23:42

    Die Frage lautet: Welcher Fußballtrainer steht wegen der Penis-Affäre am Pranger? Guardiola oder Effenberg?

     23:40

    Der Einsatz hat sich gelohnt. Sie schaffen es den Schlüssel aus dem Wasser zu holen und wandern mit ihrer Kiste zurück ins Camp. Jetzt müssen sie nur noch die Frage beantworten.

     23:39

    Sie legen sich in einen Tümpel, bis ihre Schwämme vollgesogen sind, dann laufen sie zum Becken und wringen sich gegenseitig aus.

     23:38

    Die Aufgabe: Sie müssen eine Wanne mit Wasser füllen. Als lebende Schwämme. Sie bekommen Schwamm-Anzüge verpasst.

     23:37

    Nach der versemmelten Dschungelprüfung muss Sophia schon wieder ran: "Ist das euer Ernst?" Der Protest hilft ihr nicht. Sie muss los, gemeinsam mit Menderes. Der ist wenigstens motiviert.

     23:37

    Es gibt wieder eine Schatzsuche. Die Erwartungen sind niedrig. Bis jetzt sind sie dreimal gescheiter. Oder auch: immer.

     23:27

    Eine Verschnaufpause für unsere Nerven oder: Werbung!

     23:27

    Von den Campern gibt's trotzdem Applaus. Es zählt offenbar der Olympische Gedanke oder so.

     23:26

    Die beiden schildern, wie hart es war: "Wir haben alles gegessen." Schuld war das Schätzspiel, das die Aufgabe unlösbar gemacht hat. Sie vergessen natürlich zu erwähnen, dass sie nicht annähernd genug gegessen haben, um die Sterne zu holen.

     23:25

    Thorsten glaubt an einen Scherz. Schief gewickelt!

     23:24

    Die Stimmung ist schon im Keller und jetzt kommen Sophia und Brigitte ohne Sterne retour.

     23:23

    Ach, wir landen mal wieder beim Thema Helena. Thorsten rätselt, was mit ihr los ist: "Sie gibt und gibt einfach nicht auf." Jürgen Milski analysiert: "Da kommt Feuer mit Wasser zusammen. Bei uns im Camp ist das hochexplosiv."

     23:21

    Im Camp wird unterdessen über Männer und Frauen philosophiert.

     23:20

    Wieder nichts! Es war aber eh zu wenig auf dem Teller - 85 Gramm statt 100 Gramm. Das war es mit der Prüfung. Null Sterne, null Essen.

     23:20

    Sophia hat Zweifel an der Machbarkeit: "Wie sollen wir das schaffen in einer Minute?"

     23:19

    Sophia kaut mit Mühe, aber sie kommt nicht wirklich weiter: "Das ist so trocken."

     23:18

    Vielleicht wird es jetzt was, mit 100 Gramm Kamellippen. Ob sie wirklich genug auf dem Teller haben? Eher nicht.

     23:17

    Sie jubelt, ist stolz auf sich. Aber: Es waren 50 Gramm gefordert, sie hatte bloß 44 Gramm. Knapp vorbei!

     23:16

    Ex-Königin Brigitte beweist echten Kampfgeist und putzt alle Maden weg.

     23:15

    Brigitte Nielsen muss alles alleine schlucken, weil Sophia Wollersheim sich beharrlich weigert, lebende Maden zu probieren.

     23:15

    Sophia zweifelt an, dass genug auf dem Teller ist. Brigitte Nielsen holt noch eine kleine Made nach.

     23:14

    "Keine lebenden Tiere, mein Schatz", lehnt Sophia ab. Brigitte versucht, sie zu überreden.

     23:13

    Brigitte Nielsen holt Maden von der Theke. Sie leben noch. 50 Gramm sollen es werden. Reicht die Portion?

     23:12

    Die Zeit ist abgelaufen, die Sülze noch da. "Das ist nicht fair", protestiert Brigitte. Naja, sie ist im Dschungel und sie war schon mal da. Was hat sie also erwartet?

     23:11

    Die Zeit wird schon wieder knapp. Wir ahnen, dass es nix wird.

     23:10

    Zwei Sterne winken ihnen als Belohnung für dieses Gericht. Aber: In der Sülze sind Mehlwürmer, Kakerlaken und dergleichen. Das macht nicht wirklich Appetit.

     23:08

    Sophia entscheidet sich für Dschungelsülze. 200 Gramm sollten es sein und sie übertrifft es. Jetzt müssen sie es nur noch runterwürgen.

     23:08

    83 Gramm waren es, statt 150 - wieder kein Stern. "Du bist ein böser Mann", schiebt Brigitte dem Fleischer die Schuld in die Schuhe.

     23:07

    Die Zeit läuft und sie kämpfen. Die Armen, sie ahnen nicht, dass es vergeblich ist. Andererseits: Es würde ihnen nichts helfen, wenn sie genug auf dem Teller hätten. Sie schaffen nicht mal, was sie haben.

     23:06

    Brigitte hat das erste Stück runtergekriegt. Sophia kämpft und schafft es auch. Aber es muss noch einiges hinterher.

     23:04

    Sie nimmt Truthahnhoden. Es gilt 150 Gramm zu verzehren. Brigitte wählt und verschätzt sich gewaltig. Es sind nur knapp über 80 Gramm. Sie ahnt es nicht...

     23:03

    Kein Stern für das erste Dschungel-Schmankerl. Jetzt darf Brigitte einen Gang auswählen.

     23:03

    Die Zeit ist um, die Schüssel noch lange nicht leer.

     23:01

    Sophia kämpft mit dem Würgereiz, während Brigitte tapfer kaut.

     23:01

    Die beiden haben zwei Minuten Zeit, um die stinkenden Bohnen wegzuputzen. Sie dürfen aber nur abwechselnd essen.

     23:00

    Es geht weiter! Sophia Wollersheim macht den Anfang und wählt fermentierte Sojabohnen. Sie soll 60 Gramm nehmen. Es sind 82 Gramm, aber das weiß sie nicht: "Ich schätze, es sind gut."

     22:50

    Bevor wir sehen, wie die beiden sich schlagen, gibt es noch eine Werbepause. Dieser Cliffhanger!

     22:48

    Nach Dr. Bob Sicherheits-Hinweisen macht Daniel noch darauf aufmerksam, dass man sich während der Prüfung nicht übergeben darf. Erst danach! Die beiden lassen sich auf das Spiel ein.

     22:46

    Sie müssen zur Theke gehen und Köstlichkeiten auswählen. Dann sagen sie dem Fleischer, wie viel er abwiegen soll. Sophia und Brigitte erfahren dann nicht, was er gewogen hat. Das ist tückisch. Denn es gibt eine Mindestmenge und sie wisse nicht, ob sie genug auf dem Teller haben. Wenn es zu wenig ist, gibt es keine Sterne, auch wenn sie die Portion aufessen. Sie schlucken das Grusel-Zeug also möglicherweise umsonst.

     22:46

    Oje, es ist eine Essensprüfung. Sie kommen in die Dschungel-Metzgerei. Wir möchten nicht tauschen!

     22:45

    Noch lachen sie. Aber gleich erfahren die beiden Blondinen, was sie erwartet. Es wird ihnen also gleich vergehen.

     22:43

    Es trifft wieder zwei Camper: Brigitte und Sophia sind an der Reihe. Ein Silikongipfel bei der Ekel-Challenge. Mal sehen, was in ihnen steckt.

     22:42

    Es geht ans Nominieren für die Dschungelprüfung. Wer darf, äh muss, heute antreten. Die Promis entscheiden. Es gibt eine deutliche Tendenz zu Brigitte. Das ist nur fair, sie hat ja noch keine Prüfung gemacht.

     22:41

    "Du hast bestimmt ganz viele schöne Sachen, schöne Kleider", schießt Sophia ein Kompliment nach dem anderen heraus. Brigitte ist peinlich berührt und wir sind es auch. Aber das gehört dazu, wir schauen ja das Dschungelcamp an.

     22:39

    Och, wie schön. Ganz dicke Freundschaft wächst. Sophia Wollersheim schwärmt von Brigitte Nielsen und findet es so toll, dass sie so natürlich ist. Das stößt nicht auf Gegenliebe. Die Dänin (hinterrücks) im Dschungeltelefon: "Für mich ist das ein bisschen zu viel. Sie braucht mir nicht den ganzen Tag zu erzählen, wie wunderbar ich bin."

     22:38

    "Jetzt kämmt er und rasiert er", fällt auch Nathalie auf, dass er neuerdings andere Interessen hat.

     22:37

    Brigitte greift durch und teilt alle an. Und Thorsten? Der macht plötzlich nix mehr. "Jetzt liegt er auch faul rum, jetzt ist er nicht mehr der Chef", erkennt Sophia messerscharf.

     22:36

    Thorsten gibt die Leitung ab und macht Brigitte zur neuen Teamchefin. Eine Frau an der Spitze, nachdem er sich über die faulen Camperinnen aufgeregt hat.

     22:34

    Sophia kommt gar nicht damit klar, dass es hier negative Energien gibt: "Ich konnte das noch nie. Jetzt muss ich das lernen, sonst verrecke ich." Helena steht ihr mit gutem Rat zur Seite. Sie soll sich doch mal hinlegen und den Vögelchen zuhören.

     22:33

    Nachdem Sophia sich über Nathalie ausgelassen hat, empfängt sie plötzlich negative Energien von der Männerfront. Sie glaubt, die sind gerade nicht so gut auf sie zu sprechen. Tja.

     22:31

    Dschungelzickereien! Sophia gegen Nathalie. Sie glauben beide, dass die andere ein Prinzesschen ist. Es wird gelästert. "Nett sind auch kleine Hunde", schimpft Frau Wollersheim über Nathalie. Die lässt sich nicht beirren: "Ich bleibe immer nett."

     22:30

    Und dann verrät Nathalie noch: Die schlimmsten Szenen werden gar nicht gezeigt. Wer hätte das gedacht? Da wird man nämlich manchmal sogar mit einer Wasserflasche abgeschossen.

     22:28

    "Ich finde, wenn du richtig modeln willst, geh dann gar nicht hin", warnt Nathalie ihre Nachahmerinnen. Und dass man als Gewinnerin am Ende bei Klums unter Vertrag ist, sieht sie nicht als Vorteil.

     22:26

    Oh, Nathalie Volk ist aufgewacht - ausgerechnet bei der Nachtwache. Sie plaudert mit Jürgen Milski über ihre Zeit bei Heidi Klums 'Germany's Next Topmodel'. Das Essen war schlecht, so Nathalie. Fett und Süßes war verboten...

     22:25

    "Deine Augen sehen aus wie ein kleines Mädchen zu Weihnachten", findet Brigitte. Helena freut sich schon auf die kommende Nacht und die Träume von ihrem Ranger.

     22:23

    Es klärt sich auf. Die TV-Anwältin hatte eine Begegnung mit den Dschungel-Rangern. Einer hat ihr seine Hand gegeben: "Das war schön." Sie kriegt sich gar nicht mehr ein. "Was für ein Mann, so wie ich ihn mir immer vorgestellt habe..."

     22:23

    Achtung, wir landen jetzt bei Helenas Ersatzbefriedigung, auch genannt: Horny Helena.

     22:19

    Es geht los mit einer Wiederholung des Ausrasters von Thorsten Legat, nachdem Helena Fürst die Schatzsuche verweigert hatte. Ob das Folgen hat, werden wir später sehen. Denn er könnte durchaus einige Sympathien verspielt haben, nicht nur bei seinen Mit-Campern, sondern vor allem bei den Zusehern. Und die entscheiden bekanntlich, wer am Ende gewinnt - und wer heute gehen muss.

     22:17

    Und es geht los! Mit ein paar Spitzen gegen Helena Fürst. Sie hat wohl eine Ersatz-Befriedigung für ihre Zigarettensucht gefunden. Gleich wissen wir mehr. Ob wir wollen oder nicht.

     22:10

    Sieben Stars sind noch im Dschungelcamp: Nathalie Volk, Jürgen Milski, Thorsten Legat, Sophia Wollersheim, Helena Fürst, Menderes Bagci und Brigitte Nielsen. In knapp zwei Stunden ist einer weg! Davor erfahren wir, was die Promis heute alles erlebt haben.

     22:00

    Willkommen zum oe24-Live-Ticker! Gestern musste kein Promi das RTL-Dschungelcamp verlassen, weil zwei Kandidaten (Gunter Gabriel und Rolf Zacher) vorzeitig ausgezogen waren. Aber heute geht es weiter und das Publikum entscheidet, wer geht!