Beyoncé Knowles

Neuer Trend

Hat jetzt auch Beyoncé heimlich geheiratet?

Die Sängerin soll ihrem Freund Jay-Z das Ja-Wort gegeben haben. Zum Zeichen ihrer Liebe tragen sie jetzt Liebes-Tattoos.

Geheimhochzeiten stehen bei Stars gerade hoch im Kurs. Nach Ellen Pompeo und Usher soll auch Nelly Furtado heimlich geheiratet haben. Nun sollen Beyoncé Knowles und ihr langjähriger Freund Jay-Z dem Vorbild gefolgt sein.

Liebes-Tattoo
Wie der Internetdienst Femal First berichtet, sollen die beiden sich in kleinem Kreis in Paris das Ja-Wort gegeben haben. Als Zeichen ihrer Liebe tragen Beyoncé und Jay-Z jetzt angeblich tätowierte Widmungen am Finger. "Sie finden, die Tattoos sind etwas sehr Persönliches und Liebevolles."

"Sie wollten einfach, dass es persönlich und romantisch ist. Es war großartig und die beiden sind unglaublich glücklich", plaudert ein Insider aus.

Jay-Z und Beyoncé sind seit fünf Jahren ein Paar. Schon im Mai soll der Rapper während eines Luxus-Urlaubs in Cannes um die Hand seiner Liebsten angehalten haben.