Sheen: Schon wieder Streit um Sorgerecht

Cooler Papa Charlie

Sheen: Schon wieder Streit um Sorgerecht

Nach Brookes Verhaftung rechnet Charlie sich Sorgerechts-Chancen aus.

Nach der Verhaftung seiner Ex-Frau Brooke Mueller (34) entbrennt der Streit um ihre Zwillinge Bob und Max erneut. Denn Charlie Sheen, geläuterter Bady Boy, rechnet sich jetzt gute Chancen aus.

Vollzeit-Vater
Zwar teilen sich Brooke und Sheen derzeit das Sorgerecht für die beiden Zweijährigen noch, aber das soll sich bald ändern: Nach ihrer Rückkehr aus Aspen will Charlie übernehmen. Dabei zählt er auf die Unterstützung von Muellers Eltern.

Brooke auf Entzug
Wie enge Vertraute dem Nachrichtenportal TMZ berichteten, braucht Brooke Zeit, um wieder auf die Beine zu kommen. Sie wurde am Freitag, den 2. Dezember, wegen Drogenbesitzes und Körperverletzung festgenommen. Die Kinder ließ sie währenddessen bei einer Nanny. Weil Charlie die Kaution hinterlegte, ist sie aber wieder auf freiem Fuß.

Die Familie hofft, dass sie sich in eine Reha-Klinik begibt und ihre Drogen-Probleme endlich in den Griff bekomt. Auch Freunde sind sich einig, dass eine Entzugskur von mindestens neun Monaten nötig sei, damit Brooke ihre Abhängigkeit besiegen kann.

Diashow: Sheen und Richards: Familien-Picknick FOTOS

Sheen und Richards: Familien-Picknick FOTOS

×