Angelina Jolie, Chelsea Handler

Verbal-Attacke

Chelsea Handler: "Jolie ist eine Schlampe"

Die Aniston-Freundin holte zum Rundumschlag gegen Angelina Jolie aus.

Comedy-Star Chelsea Handler ist in Hollywood wegen ihrer bösen Zunge gefürchtet. So erklärte die Giftspritze der frisch geschiedenen Avril Lavigne: "Die erste Ehe hast du hinter dir. Viel Glück mit den restlichen." Jetzt bekam Hollywood-Beauty Angelina Jolie ihr Fett ab.

"Männerdiebin"
"Sie ist eine Männerdiebin. Das ist sie", ätzte Handler während eines Auftritts. Doch das war erst der Anfang: "Sie kann so viele Kinder aus so vielen Ländern retten wie sie will, ich glaube ihr nicht, verdammt."

"Schlampe"
Dann wurde der Ton noch schärfer: "Sie erzählt in Interviews, 'Ich habe nicht viele Freundinnen.' Weil du eine verdammte F*** bist, deswegen. Wenn du eine Frau bist und keine Freundinnen hast, bist du eine verdammte Schlampe!"

Chelsea Handler verschonte auch die Kinder von Brad Pitt und Angelina Jolie nicht. Ihr Sohn Maddox, der aus Kambodscha stammt, habe wohl gedacht, er hätte den Jackpot gewonnen, als er adoptiert wurde. Doch jetzt zerre die Schauspielerin in jedes "dritte-Welt-Land des Universums". Wahrscheinlich fragt er, so Handler: "Schlampe, wann kommen wir nach Malibu?"

Aniston-Freundin
Warum dieser tiefe Hass auf Angelina Jolie? Gerade erst urlaubte die Komödiantin mit Pitt-Ex Jennifer Aniston in Mexiko. Und der machte sie nach dem Trip öffentliche Komplimente: "Ich habe versucht, nicht im Bikini neben ihr fotografiert zu werden, aus offensichtlichen Gründen."

Chelsea wehrt sich gegen, den Vorwurf, dass da ein Zusammenhang bestehe: "Ich mache mich seit Jahren über Angelina Jolie lustig. Basta."

Jennifer Aniston wird über die Einmischung wohl nicht erfreut sein. Denn die hat angeblich die Nase voll von den ewigen Streitereien.

Diashow: Angelina Jolie mit Vivienne im Schnee

Angelina Jolie mit Vivienne im Schnee

×