Courtney Cox & David Arquette: Scheidung

Baby-Drama

Courteney Cox hatte sieben Fehlgeburten

Scheiterte ihre Ehe mit David Arquette an der Trauer um ihre Kinder?

Überraschend gaben Courteney Cox und David Arquette, die sich am Set von Scream verliebt haben, ihre freundschaftliche Trennung auf Probe bekannt. Jetzt will der National Enquirer herausgefunden haben, woran ihre Ehe gescheitert ist.

Baby-Drama
Sehnlichst wünschten die beiden sich ein Geschwisterchen für ihre kleine Tochter Coco. Doch mit dem Nachwuchs wollte es nicht klappen.

"Sie haben sich so sehr noch ein Kind gewünscht, Courteney ging durch die Hölle", erzählt ein Freund, "Am Ende nahm die Enttäuschung ihr alle Kraft und schließlich zerbrach ihre Ehe."

Fehlgeburten
Cox erlitt in den letzten Jahren sieben Fehlgeburten. Ihr letztes Baby verlor sie erst vor zwei Monaten: "Sogar als sie darüber nachdachten, sich zu trennen, empfing sie noch einmal durch künstliche Befruchtung."

Courteney Cox und David Arquette sind seit elf Jahren verheiratet. 2004 kam ihre Tochter Coco zur Welt.

Diashow: Die Starfotos des Tages