Doherty: "Angst vor Bestrahlung"

Krebs-Therapie

Doherty: "Angst vor Bestrahlung"

Nach der Chemo startet die Strahlentherapie: Shannen zeigt die Wahrheit.

Die Chemotherapie hat Shannen Doherty hinter sich - doch ihre Qualen sind damit noch lange nicht vorbei. Nun begann für die Aktrice, die an Brustkrebs erkannt ist, die Strahlentherapie und auch davon berichtet sie schonungslos. Die Aktrice teilt ihre Sorgen und Ängste mit ihren Fans. 

Auf Instagram postete sie jetzt ein Foto von ihrer ersten Bestrahlung. Mit Glatze und weit aufgerissenen Augen sitzt sie auf dem Behandlungsstuhl. Daneben steht: "Der erste Tag der Strahlentherapie. Ich sehe aus, als wollte ich davonlaufen, was zutrifft. Bestrahlung macht mir Angst."

 

 

Zuversicht

Doch Shannen will sich von ihrer Angst nicht unterkriegen lassen: "Ich bin mir sicher, dass ich mich daran gewöhnen werde. Aber gerade...!"

Schauspielerin Shannen Doherty (Beverly Hills 90210, Charmed) will anderen Betroffenen mit ihrem öffentlichen Kampf gegen den Krebs Mut machen und ein Vorbild sein. Deswegen hat sie sich dazu entschlossen, ihre Behandlung via Instagram zu dokumentieren und ihre Sorgen und Ängste zu teilen.