George Michael

Hass-Tiraden auf Twitter

Ex-Freund packt aus: "George Michael war HIV positiv"

Der Ex-Freund des Sängers George Michaels veröffentlichte eine ganze Reihe an Behauptungen über das Privatleben des Superstars auf Twitter.

London. Fadi Fawaz, Ex-Freund des Pop-Superstars George Michael, postete auf seinem Twitter-Account zahlreiche intime Details zu seiner Beziehung mit dem Superstar. Eine ganze Reihe an Tweets beginnt mit der Nachricht: "George Michael war HIV positiv." Einige Minuten später folgen die nächsten brisanten Enthüllungen. So soll George Michael während eines Wien-Aufenthalts von seiner HIV-Infektion erfahren haben. 

 

"Sex mit ihm war so langweilig...."

Nachdem sich Fawaz über den späten Gesundheitszustand der verstorbenen Pop-Ikone ausließ, folgte immer mehr Details zum Privatleben der beiden. Einem seiner Follower antwortete Michaels Ex-Freund mit den Worten "Sex mit ihm war so langweilig....".

© PH
Ex-Freund packt aus:
× Ex-Freund packt aus:

Viele User vermuteten einen unrechtmäßigen Zugriff auf das Profil Fawaz' – dieser postete kurz darauf jedoch ein "Selfie" mit den Worten: "Ich wurde nicht gehackt. Es bin wirklich ich."

 

Fans erzürnt

Innerhalb weniger Minuten sammelten sich unzählige Kommentare von George-Michael-Fans unter den Behauptungen von Fawaz. "Selbst wenn George HIV positiv war, ist es irrelevant..... so wie du", antwortete ein Twitter-User auf eines der zahlreichen Fawaz-Postings. 

© Getty Images
George Michael
× George Michael

George Michael und Fadi Fawaz waren von 2012 bis zum Tod des Superstars im Dezember 2016 ein Paar.