Ice Bucket, Anna Fenninger, Hayden Panettiere, Anna Wintour

"Ice Bucket Challenge"

Hayden: Eisdusche trotz Babybauch

Auch Anna Wintour & Anna Fenninger stellten sich der Herausforderung

Während sich Schauspielerin Zoe Saldana wegen ihrer Schwangerschaft vor der "Ice Bucket Challenge" drückte (das ließ sie lieber ihren Ehemann übernehmen), nimmt Hayden Panettiere die Herausforderung selbst an. Schon seit Wochen ist der Mega-Babybauch der Blondine nicht mehr zu übersehen, doch sie selbst bestätigte ihre Schwangerschaft erst, als sie sich das Eiswasser über den Kopf schütten ließ und davor meinte: "Ich nominiere mein ungeborenes Baby". Tapfer ließ sie den eiskalten Schock über sich ergehen.

Derek Hough, der nicht nur für Haydens Nominierung verantwortlich war, sondern der 24-Jährige auch gleich selbst die Eisdusche verpasste, konnte sich einen kleinen Scherz auf Instagram nicht verkneifen. "Hayden hat kurz danach die Wehen bekommen. Ich mach nur Spaß", schrieb er zu dem Video.

"Eiskönigin" Wintour überrascht
Hätten wir schon von Hayden Panettiere nicht gedacht, dass sie die "Ice Bucket Challenge" durchziehen würde, kommt es bei Anna Wintour noch überraschender. Aber gut, die eisige Vogue-Chefin ist da ja ganz in ihrem Element. Von ihrer Tochter Bee herausgefordert, wollte Wintour wohl zeigen, dass sie doch nicht ganz so verklemmt ist, wie alle immer denken und nahm für den guten Zweck sogar in Kauf, dass ihre Markenzeichenfrisur - der Bob - darunter leiden muss.

Die Austro-Promis lassen sich natürlich auch nicht lumpen und machen den Trend brav mit. Neuestes Mitglied im gar nicht mehr so elitären Club: Ski-Star Anna Fenninger. Sie machte sogar sexy Helene Fischer (die im weißen BH die Aufgabe bestritt) Konkurrenz und warf sich in einen heißen Leopardenbody.

Diashow: Rita Ora: Na, ist es kalt?

Rita Ora: Na, ist es kalt?

×