Heidi Klum strahlend bei amfAR-Gala

Erster Single-Auftritt

Heidi Klum strahlend bei amfAR-Gala

Nach Trennung von Seal zeigte Heidi sich gut gelaunt in New York.

Heidi Klum lässt sich einfach unterkriegen! Das bewies sie gestern Abend bei der großen amfAR-Gala in New York. Das deutsche Topmodel erschien in einer Roberto Cavalli-Robe und strahlte be ihrem ersten Auftritt nach der offiziellen Trennung von Schmusesänger Seal, als wäre nichts gewesen. Und natürlich immer noch mit ihrem Ehering. Den will sie - genau wie ihr Mann - nämlich auch weiterhin tragen.

The show must go on
Ganz so leicht, wie es aussah, fiel Heidi ihr schönes Lächeln sicher nicht. Immerhin soll es zwischen ihr und Seal hinter den Kulissen gewaltig gekracht haben. Insider nennen als Grund für das Liebes-Aus schlimme Auseinandersetzung, Seals hitziges Temperament und unkontrollierbare Wutausbrüche. Sogar von Handgreiflichkeiten wurde berichtet.

Doch Grinsekatze Klum ist eben ein Profi und lässt sich ihre pirvaten Probleme nicht anmerken. Das Leben muss weitergehen. Denn sie kann sich derzeit keine Schwächen erlauben, schließlich startet bald die nächste Staffel von Germany's Next Topmodel und sie muss sich um ihre vier Kinder kümmern.

Promi-Treff
Heidi Klum war freilich nicht der einzige Star-Gast. Auf der glamourösen amfAR-Gala drängten sich die VIPs, um mit ihrer Anwesenheit Geld für die Aidsforschung zu sammeln. Auch Cindy Crawford, Sarah Jessica Parker, Nicky Hilton, Juliane Moore, Lindsay Lohan und viele andere pilgerten für den guten Zweck nach New York.

Diashow: amfAR-Gala 2012: Alle Stars, alle Bilder

amfAR-Gala 2012: Alle Stars, alle Bilder

×