Herzogin Kate

Zu wenig Platz

Kate darf nicht mit Familie feiern

Kates Eltern wurden von der Queen nicht zum Weihnachtsfest eingeladen.

Mit der Queen feiern zu dürfen, ist ein Privileg, das nicht jedem gegönnt ist. Auch, wenn man eigentlich zur Familie gehört. Selbst Herzogin Kates Eltern, Carole und Michael Middleton, werden auch dieses Jahr nicht gemeinsam mit ihrer Tochter zu Weihnachten zusammen sitzen können, denn sie sind zum Weihnachts-Lunch der britischen Royals angeblich nicht eingeladen.

Kein Platz
"Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Kates Familie zum großen Weihnachtsessen oder zum berühmten Fotoshooting am zweiten Weihnachtstag eingeladen wird. Die Queen mag Kate und will ihre Familie nicht ausschließen. Tatsächlich hat sie viele alte Regeln für sie gebrochen", verriet ein Insider gegenüber Daily Mail. Doch auch eine Königin kann nicht immer Ausnahmen machen, denn das würde zu schnell ausarten - würde sie die Middletons einladen, dürfte sie andere Familienmitglieder ebenfalls nicht ausschließen.

"Wenn alle Kinder und Enkel der Queen sowie deren Ehefrauen am traditionellen Mittagessen teilnehmen, wäre nicht genügend Platz", weiß der Palastinsider über den Grund, warum Kates Eltern zu Weihnachten nicht kommen dürfen. Gefeiert soll in diesem Jahr nicht auf dem Landsitz der Royals werden, sondern im Sandringham House der Queen. Ein privates, ungezwungenes Fest mit ihren Eltern ist der 32-Jährigen vielleicht aber eh lieber.

Diashow: Herzogin Kate: Bauch & BH-Panne