Herzogin Kate

Zurück im Dienst

Herzogin Kate zeigt Minibauch & BH

Kleines Hoppala: Unter ihren Kleid ließ Kate den BH blitzen.

Da wird die Queen bestimmt wieder 'not amused' sein, wenn ihr zu Ohren (bzw. zu Augen kommt), dass sich Herzogin Kate schon wieder einen Outfit-Fauxpas erlaubt hat. Nein, diesmal war's wenigstens kein unliebsamer Po-Blitzer, sondern nur eine kleine BH-Panne. Bei ihrem dritten Auftritt innerhalb weniger Tage hatte Prinz Williams Ehefrau das Blitzlichtgewitter wohl ein bisschen unterschätzt. Unter ihrem schicken schwarzen Kleid schimmerte die helle Unterwäsche durch.

Diashow: Herzogin Kate: Bauch & BH-Panne

Strahlend schön
Aber wessen Augen sind bei der 33-Jährigen zurzeit auf den Oberkörper gerichtet, wenn es doch viel spannender ist, Kates Mini-Babybäuchlein zu begutachten? Schwarz kaschiert ohnehin schon gut, doch schützend hielt sie trotzdem immer ihre Tasche oder einen Blumenstrauß vor ihre Körpermitte. Verstecken kann sie ihre kleine Kugel aber trotzdem nicht - zumindest von der Seite ist schon eine deutliche Wölbung zu erkennen.

Ihre schwere Morgenübelkeit, die Kate wochenlang außer Gefecht setzte, scheint sie nun endgültig überwunden haben. Beim Gala-Dinner der Charity-Organisation Action on Addiction strahlte die werdende Zweifachmama über das ganze Gesicht. Kate ist sichtlich froh, endlich wieder ihren royalen Dienst aufnehmen zu können. "Sie sagte, sie freut sich sehr, hier zu sein. Es würde über ihre High Heels gesprochen und über das Baby und jemand fragte, was es denn wird. Aber sie antwortete nicht", verriet ein Gast. Gerüchten zufolge soll Kate ihrem Sohnemann George ein Schwesterchen schenken.

Diashow: Kate: Glamourös schwanger