Jennifer Lopez: Krieg mit Mariah Carey

Zicken-Terror

Jennifer Lopez: Krieg mit Mariah Carey

Weil JLo Careys Rivalin Nicki Minaj Tipps gibt, rastet die Soul-Diva aus.

Der Zickenkrieg zwischen Mariah Carey und Nicki Minaj am Set US-Castingshow American Idol wird immer makabrer. Da sich jetzt ausgerechnet Jennifer Lopez, die auf Carey noch nie gut zu sprechen war, auf die Seite von Minaj gestellt haben soll, fährt Mariah die Krallen aus. 

Diashow: Jennifer Lopez: Miami-Urlaub mit den Zwillingen FOTOS

Jennifer Lopez: Miami-Urlaub mit den Zwillingen FOTOS

×

    Kampf um Beliebtheit
    Über die Fehde meint ein Insider gegenüber Showbizspy: "Mariah und Jennifer haben schon immer schlecht übereinander geredet, aber Carey ist an die Decke gegangen, als sie hörte, dass Jennifer Nicki angerufen und ihr Hilfe angeboten habe, um das populärste Jurymitglied bei American Idol zu werden." Angeblich berät JLo Nicki in allen möglichen Belangen: "Sie sagt ihr, wie sie die Kandidaten behandeln und was sie anziehen soll."

    Zicken-Krieg
    Lopez weiß übrigens wirklich, worauf es bei der Casting-Sendung ankommt, immerhin saß sie in der zehnten und elften Staffel von American Idol selbst in der Jury und wittert nun offenbar eine Gelegenheit, Mariah wieder einmal eins auszwischen: In der Vergangenheit hatte sich Carey zuweilen über die Schauspielkünste der Latina lustig gemacht - im Gegenzug lästerte Lopez öffentlich über das Gewicht ihrer Rivalin.

    Als Mariah nun erfuhr, dass Jennifer ihrer Konkurrentin Ratschläge gibt, soll sie zum Angriff übergegangen sein: "Sie rief Jennifer gleich an und sagte ihr, dass sie ihren Hintern aus der Angelegenheit raushalten soll." Wenn das nicht der Gong-Schlag für die nächste Runde im Diven-Krieg ist...

    Video: Minaj - StarShips