Lawrence beim Fast-Sex im Park erwischt

Naturliebhaberin

Lawrence beim Fast-Sex im Park erwischt

Die Oscar-Preisträgerin soll Nicholas Hoult besonders nahe gekommen sein.

Die beiden Hollywood-Stars Jennifer Lawrence und Nicholas Hoult schweben sichtlich gerade wieder auf Wolke sieben. Wie es bei frisch verliebten Paaren so ist, können auch die beiden Turteltäubchen kaum die Finger voneinander lassen. Das musste eine Spaziergänger vor Kurzem in einem Park in Montreal feststellen. Denn genau dieser plauderte mit dem Magazin "National Enquirer" über die Szenen, die sich in der Grünanlage abspielten.

Lawrence heiß auf Hoult
"Anfangs standen sie nur da und hatten die Arme umeinander geschlungen, aber dann begannen sie sich zu küssen - und eins führte zum anderen", schilderte der Augenzeuge dem Blatt. Die Knutscherei zwischen den beiden Stars schien so heftig ausgefallen zu sein, dass sie sich auch wie wild betatschten und sich ins Gras fielen ließen. "Das nächste, was ich weiß, ist, dass ich die Augen meiner jungen Tochter zugehalten habe, als sie sich ins Gras fielen ließen und aufeinander wälzten", berichtete der Zeuge weiterhin dem Magazin.

Abruptes Ende
Ein alter Mann, der auch im Park unterwegs war,  stoppte dann schlussendlich das wilde Treiben. Auf Französisch wetterte er: "Nehmt euch ein Zimmer!" Erst dann ließen die beiden Schauspieler voneinander ab und beherrschten sich wieder. Mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht machten sich die Mimen zurecht und ergriffen die Flucht.

Diashow: Oscars 2013: Jennifer Lawrence stürzt bei den Oscras FOTOS

Oscars 2013: Jennifer Lawrence stürzt bei den Oscras FOTOS

×