Jon Cryer trägt jetzt Glatze

Oben ohne

Jon Cryer hat Mut zur Glatze

Rechtzeitig zur Buch-PR rasierte "Two and a Half Men"-Star den Kopf.

Blöd hat Jon Cryer das wirklich nicht angestellt: Kurz nachdem in den USA die letzte Folge der Kultserie Two and a Half Men ausgestrahlt wurde, war der Mime seine Biografie So That Happened auf den Markt. Darin packt er schonungslos aus - über seine Romanze mit Demi Moore,   Abenteuer über Prostituierte und natürlich über Charlie Sheen. Damit casht er noch schnell ab, bevor die Welt ihn wieder vergisst...

Haare ab
Wie man die Marketing-Maschinerie bedient, weiß Cryer offensichtlich. Er plaudert nämlich nicht nur über Sheens Auszucker und sein Liebesleben, er sorgt auch mit seinem Aussehen für Gesprächsstoff: Seine Haare sind ab, er trägt jetzt Glatze. Die Erklärung: "Ich habe es gemacht, weil kann."

Alles klar!

Diashow: Jon Cryer: Oben ohne

"Alan Harper" ist Geschichte, doch nach dem "Two and a Half Men"-Aus startet Jon Cryer nochmal durch. Mit neuem Buch - und neuer Frisur. Er trägt jetzt eine Glatze und beantwortet die Frage nach dem Warum mit einem lapidaren: "Ich habe es gemacht, weil ich kann."

"Alan Harper" ist Geschichte, doch nach dem "Two and a Half Men"-Aus startet Jon Cryer nochmal durch. Mit neuem Buch - und neuer Frisur. Er trägt jetzt eine Glatze und beantwortet die Frage nach dem Warum mit einem lapidaren: "Ich habe es gemacht, weil ich kann."

"Alan Harper" ist Geschichte, doch nach dem "Two and a Half Men"-Aus startet Jon Cryer nochmal durch. Mit neuem Buch - und neuer Frisur. Er trägt jetzt eine Glatze und beantwortet die Frage nach dem Warum mit einem lapidaren: "Ich habe es gemacht, weil ich kann."

"Alan Harper" ist Geschichte, doch nach dem "Two and a Half Men"-Aus startet Jon Cryer nochmal durch. Mit neuem Buch - und neuer Frisur. Er trägt jetzt eine Glatze und beantwortet die Frage nach dem Warum mit einem lapidaren: "Ich habe es gemacht, weil ich kann."

"Alan Harper" ist Geschichte, doch nach dem "Two and a Half Men"-Aus startet Jon Cryer nochmal durch. Mit neuem Buch - und neuer Frisur. Er trägt jetzt eine Glatze und beantwortet die Frage nach dem Warum mit einem lapidaren: "Ich habe es gemacht, weil ich kann."

"Alan Harper" ist Geschichte, doch nach dem "Two and a Half Men"-Aus startet Jon Cryer nochmal durch. Mit neuem Buch - und neuer Frisur. Er trägt jetzt eine Glatze und beantwortet die Frage nach dem Warum mit einem lapidaren: "Ich habe es gemacht, weil ich kann."

"Alan Harper" ist Geschichte, doch nach dem "Two and a Half Men"-Aus startet Jon Cryer nochmal durch. Mit neuem Buch - und neuer Frisur. Er trägt jetzt eine Glatze und beantwortet die Frage nach dem Warum mit einem lapidaren: "Ich habe es gemacht, weil ich kann."

"Alan Harper" ist Geschichte, doch nach dem "Two and a Half Men"-Aus startet Jon Cryer nochmal durch. Mit neuem Buch - und neuer Frisur. Er trägt jetzt eine Glatze und beantwortet die Frage nach dem Warum mit einem lapidaren: "Ich habe es gemacht, weil ich kann."