Justin Bieber: Polizeifoto

International

Bieber festgenommen: Alk & Drogen am Steuer

Artikel teilen

Raserei und Alkohol: Die Polizei ließ die Handschellen klicken.

Irgendwann musste es ja passieren. Donnerstag Früh wurde Justin Bieber von der Polizei wegen eines illegalen Autorennens, Fahrens unter dem Einfluss von Drogen und/oder Alkohol, Fahrens mit abgelaufenen Führerschein sowie Widerstand bei der Amtshandlung festgenommen. Der Mädchen-Schwarm sei in einem gemieteten Lamborghini viel zu schnell unterwegs gewesen, erzählte ein Insider dem US-Sender NBC 6. Erst nach Stunden wurde er gegen Kaution wieder auf freien Fuß gesetzt.

© APA
Justin Bieber: Polizeifoto

Foto: (c) APA. Auf dem Polizeifoto, das nach der Festnahme angefertigt wurde, lächelt Justin Bieber.

Bei Alk-Test versagt
Als die Polizisten sich dem Star näherten, fiel ihnen sofort auf, dass er stark nach Alkohol roch und Blut unterlaufene Augen hatte. Bieber beschimpfte sie und weigerte sich, seine Hände für eine Durchsuchung aus den Hosentaschen zu nehmen. Er habe die Anweisungen ignoriert, so der Polizeichef, und sich "streitlustig" verhalten. Zudem behauptete er, dass er nichts getrunken habe und direkt aus dem Aufnahmestudio komme. Fotos, die der Internetdienst TMZ.com veröffentlicht hat, beweisen aber, dass er zuvor mit Freunden in einem Club in Miami war.

Nachdem er bei einem ersten Schnelltest durchgefallen war, wurde der 19-Jährige auf dem Polizeirevier festgehalten, wo genauere Untersuchungen durchgeführt wurden. Der Mädchenschwarm soll unter dem Einfluss von Alkohol, Marihuana und verschreibungspflichtigen Medikamenten gestanden sein.

Justin Bieber festgenommen: Der Polizeibericht

Der kanadische Popstar Justin Bieber ist in der Nacht auf Donnerstag im berauschten Zustand bei einem illegalen Autorennen in Miami festgenommen worden. Der Mädchenschwarm soll nach Medienberichten unter dem Einfluss von Alkohol, Marihuana und verschreibungspflichtigen Medikamenten gestanden sein.Bieber habe bei der Verkehrskontrolle die Anweisungen der Beamten ignoriert, sagte der Polizeichef von Miami Beach, Raymond Martinez, vor Journalisten. Der Popstar habe sich "streitlustig" verhalten und sei ausfällig geworden. Nach dem nicht bestandenen Alkoholtest sei er dann um 4.11 Uhr (Ortszeit) festgenommen worden.

Der kanadische Popstar Justin Bieber ist in der Nacht auf Donnerstag im berauschten Zustand bei einem illegalen Autorennen in Miami festgenommen worden. Der Mädchenschwarm soll nach Medienberichten unter dem Einfluss von Alkohol, Marihuana und verschreibungspflichtigen Medikamenten gestanden sein.Bieber habe bei der Verkehrskontrolle die Anweisungen der Beamten ignoriert, sagte der Polizeichef von Miami Beach, Raymond Martinez, vor Journalisten. Der Popstar habe sich "streitlustig" verhalten und sei ausfällig geworden. Nach dem nicht bestandenen Alkoholtest sei er dann um 4.11 Uhr (Ortszeit) festgenommen worden.

Der kanadische Popstar Justin Bieber ist in der Nacht auf Donnerstag im berauschten Zustand bei einem illegalen Autorennen in Miami festgenommen worden. Der Mädchenschwarm soll nach Medienberichten unter dem Einfluss von Alkohol, Marihuana und verschreibungspflichtigen Medikamenten gestanden sein.Bieber habe bei der Verkehrskontrolle die Anweisungen der Beamten ignoriert, sagte der Polizeichef von Miami Beach, Raymond Martinez, vor Journalisten. Der Popstar habe sich "streitlustig" verhalten und sei ausfällig geworden. Nach dem nicht bestandenen Alkoholtest sei er dann um 4.11 Uhr (Ortszeit) festgenommen worden.

Kurz bevor die Handschellen klickten, schoss sein Kumpel Khalil noch ein Foto von Justin Bieber und einem Model im gelben Lamborghini. Khalil wurde ebenfalls festgenommen: Er hatte sich mit dem Sänger jenes Drag-Rennen (Beschleunigungsrennen) geliefert, durch das die Polizei auf die beiden Schnellfahrer aufmerksam wurde.

Verhaftet: Polizeifotos von Stars

23. Jänner 2014: Justin Bieber wurde bei einem illegalen Autorennen erwischt. Er soll unter dem Einfluss von Alkohol, Marihuana und verschreibungspflichtigen Medikamenten gestanden sein. Bieber habe bei der Verkehrskontrolle die Anweisungen der Beamten ignoriert, sagte der Polizeichef von Miami Beach, Raymond Martinez, vor Journalisten. Der Popstar habe sich "streitlustig" verhalten und sei ausfällig geworden. Nach dem nicht bestandenen Alkoholtest sei er dann um 4.11 Uhr (Ortszeit) festgenommen worden.

23. Jänner 2014: Justin Bieber wurde bei einem illegalen Autorennen erwischt. Er soll unter dem Einfluss von Alkohol, Marihuana und verschreibungspflichtigen Medikamenten gestanden sein. Bieber habe bei der Verkehrskontrolle die Anweisungen der Beamten ignoriert, sagte der Polizeichef von Miami Beach, Raymond Martinez, vor Journalisten. Der Popstar habe sich "streitlustig" verhalten und sei ausfällig geworden. Nach dem nicht bestandenen Alkoholtest sei er dann um 4.11 Uhr (Ortszeit) festgenommen worden.

18. März 2013: Beth Ditto, Sängerin der Band Gossip und Lagerfeld-Muse, wurde in Portland, Oregon, verhaftet weil sie in der Früh lautstark eine Bar verlassen und ihre Schuhe auf die Straße geworfen. Dabei soll Ditto den Namen von US-Präsident Barack Obama gebrüllt haben.

6. April 2012: TV-Star Amanda Bynes landet wegen Trunkenheit am Steuer hinter Gittern. Ihr Vater verteidigt sie ("Amanda war nicht betrunken. Mir wurde gesagt, dass sie laut dem Promillemesser eine Null hatte. Sie hatte in diesem Abend keinen einzigen Drink.") und sucht den Fehler bei der Polizei.

15. April 2012: Russell Brand greift sich im Streit mit einem Paparazzo dessen iPhone und wirft es durch ein Fenster. Die Scheibe geht zu Bruch und der Comedian stellt sich später selbst bei der Polizei.

16. April 2011: Nicolas Cage wird häusliche Gewalt und Ruhestörung vorgeworfen - er stritt sich schwer alkoholisiert mit seiner Frau.

6. November 2012: "Avatar"-Star Sam Worthington wurde wegen Ruhestörung verhaftet: Weil ihm ein Türsteher den Eintritt in ein Nobelrestaurant verweigerte rastete Sam aus - und musste mit Pfefferspray außer Gefecht gesetzt werden.

21. September 2012: Drogen im Tourbus sind der amerikanischen Sängerin Fiona Apple zum Verhängnis geworden. Die 35-jährige Grammy-Gewinnerin ist in der texanischen Stadt Sierra Blanca festgenommen worden. Man fand Marihuana und Haschisch im Fahrzeug der Sängerin. Fiona musste eine Nacht in einer Gefängniszelle verbringen. Am nächsten Tag wurde sie nach Zahlung einer Kaution freigelassen.

Skandalserie
Seine Festnahme ist jetzt das Tüpfelchen auf dem "I" seiner zahlreichen Eskapaden und Skandale. Erst kürzlich beschuldigte ein Nachbar den Sänger, einen tausende Dollar schweren Schaden an seinem Haus verursacht zu haben, weil er er dieses mit Eier beworfen haben soll. Als die Polizei daraufhin Justins Villa durchsuchte, wurden tatsächlich Drogen im Besitz eines Freundes gefunden. Außerdem droht dem Kanadier eine Geldstrafe, weil er in Rio de Janeiro ein Hotel mit Graffiti besprühte. Zudem wurde Bieber in der brasilianischen Metropole fotografiert, als er unter einer Decke versteckt ein stadtbekanntes Bordell verließ. In der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires wurde der Sänger wegen der Beschädigung seines Zimmers aus einem Hotel geworfen.

Justin Bieber: Seine peinlichsten Bilder

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

Mädchen-Schwarm Justin Bieber sorgt nicht nur mit seiner Musik für Schlagzeilen. Immer wieder macht er mit Rüpel-Skandalen auf sich aufmerksam - er kümmert sich nicht um seine Haustiere, pinkelt in Putzkübel, geht auf Fotografen los und wird aus Clubs geworfen. Auf diese pubertierende Art und Weise will der Sänger wohl beweisen, dass er kein Kind mehr ist, aber benimmt sich so ein Erwachsener?

OE24 Logo