Kate Hudson gönnt sich ein Schlammbad

Das tut gut

Kate Hudson gönnt sich ein Schlammbad

DIASHOW: Schauspielerin Kate Hudson im Urlaub auf Formentera.

Das ist gut für Körper und Seele: Kate Hudson macht Urlaub auf Formentera und nutzt den roten Sand gleich für eine Hautkur! Die Aktrice schmierte sich von oben bis unten mit dem Schlamm ein als sie über den steinigen Strand spazierte.

Diashow: Kate Hudson nimmt ein Schlammbad

Das ist gut für die Haut! Beim Baden auf Formentera schmierte Kate Hudson sich ordentlich mit rotem Sand ein.

Das ist gut für die Haut! Beim Baden auf Formentera schmierte Kate Hudson sich ordentlich mit rotem Sand ein.

Das ist gut für die Haut! Beim Baden auf Formentera schmierte Kate Hudson sich ordentlich mit rotem Sand ein.

Das ist gut für die Haut! Beim Baden auf Formentera schmierte Kate Hudson sich ordentlich mit rotem Sand ein.

Das ist gut für die Haut! Beim Baden auf Formentera schmierte Kate Hudson sich ordentlich mit rotem Sand ein.

Das ist gut für die Haut! Beim Baden auf Formentera schmierte Kate Hudson sich ordentlich mit rotem Sand ein.

Das ist gut für die Haut! Beim Baden auf Formentera schmierte Kate Hudson sich ordentlich mit rotem Sand ein.

Das ist gut für die Haut! Beim Baden auf Formentera schmierte Kate Hudson sich ordentlich mit rotem Sand ein.

Das ist gut für die Haut! Beim Baden auf Formentera schmierte Kate Hudson sich ordentlich mit rotem Sand ein.

Das ist gut für die Haut! Beim Baden auf Formentera schmierte Kate Hudson sich ordentlich mit rotem Sand ein.

Hautpflege am Strand

Diese Schlammbäder sollen eine tolle Wirkung auf die Haut haben. Der Sand wird mit Wasser vermischt und in die Haut eingerieben. Nach 20 Minuten sollte man die Mischung wieder abwaschen. Das erledigte Kate im Meer - da konnte sie sich auch gleich abkühlen.

Beim Klettern über die Felsen machte Kate eine gute Figur: Die 37-jährige Zweifach-Mama ist in absoluter Topform und perfekt durchtrainiert.