Ex-Paar: Chris Klein & Katie Holmes

Sie will Ex bekehren

Katie Holmes missioniert für Scientology

Frau Cruise entschlossen: Ex-Verlobter Chris Klein soll Sekte beitreten!

Alkohol am Steuer: US-Star Chris Klein (American Pie) ging der Polizei im Juni schon zum zweiten Mal betrunken ins Netz. Am 21. Juni checkte er daraufhin in der Promi-Reha-Klinik Cirque Lodge ein, um sich einem 30-tägigen Programm zu unterziehen. Er lässt sein Alkohol-Problem behandeln.

Scientology-Missionarin
Seine Ex-Verlobte Katie Holmes, die mit Scientology-Aushängeschild Tom Cruise verheiratet ist, will Chris jetzt helfen. Ihr Plan: Klein soll der umstrittenen Sekte beitreten, um den Kampf gegen seine Sucht zu gewinnen.

"Katie ist ein überzeugtes Mitglied und sie glaubt fest an ihr Sucht-Programm Narconon", erzählt ein Insider im Star Magazine. Holmes will Chris Klein zu der Sekte bekehren: Sie ist davon überzeugt, dass Scientology das Beste für ihn ist.

Kontrolle
Lange wehrte Katie sich gegen die Bevormundung der Kirche und die ständige Kontrolle. Es scheint, als habe Tom Cruise den längeren Atem bewiesen. Er ist seit vielen Jahren Scientology-Mitglied und gilt als wichtigster, weil prominentester, Vertreter der Sekte.

Diashow: Die Starfotos des Tages