Khloe & Lamar Odom vor Versöhnung?

Ehe-Krise

Khloe & Lamar Odom vor Versöhnung?

Der NBA-Star darf fürs Erste wieder zurück zur Kardashian-Schwester ziehen.

Es sah schon aus, als würde alles auf die baldige Scheidung von Khloe Kardashian und ihrem Ehemann Lamar Odom , der sie mit unzähligen Frauen betrogen haben soll, hinauslaufen. Doch nun soll die 29-Jährige dem Basketballer erlaubt haben, wieder zu ihr in das gemeinsame Haus zu ziehen - fürs Erste. Ob dieses Paar noch eine Chance auf eine Versöhnung hat?

Ultimatum & Entschuldigung
"Lamar ist seit gestern (26. August)wieder zurück zuhause bei Khloe," verriet ein Insider. "Khloe hat die letzte Nacht bei ihrer Mutter geschlafen, aber ist am Nachmittag wieder in ihr Haus zurückgekehrt," weiß der Vertraute weiter. Angeblich soll Lamar der Kardashian-Schwester ein Ultimatum gestellt haben: "Entweder du lässt mich wieder ins Haus oder ich lasse mich scheiden," soll er zu Khloe gesagt haben. Sieht ganz so aus, als hätte sie sich seine Drohung zu Herzen genommen und wäre auf dem Weg, ihm seine Schandtaten zu vergeben. Auch ihren Ehering, den sie in den letzten Tagen abgelegt hatte, trägt sie jetzt wieder. Lamars Entschuldigung hat Khloe anscheinend erweichen können.

"Er ist wirklich zusammengebrochen und in Tränen ausgebrochen, als er sei sah," erzählte ein Insider. "Er schämt sich mehr als alles andere. Khloe hat ihn gehalten und auch geweint." Zwar hat Odom seine Ehefrau in vielerlei Hinsicht enttäuscht, doch sie scheint ihm noch immer zur Seite zu stehen und ihn zu unterstützen. Vielleicht kann sie ihre Ehe ja doch noch retten.

Diashow: Kourtney Kardashian lüftet ihr Röckchen

Kourtney Kardashian lüftet ihr Röckchen

×