Khloe Kardashian

Diätwahn

Khloe Kardashian: Nur 400 Kalorien am Tag?

Die kleine Schwester von Kim Kardashian ist dem Magerwahn verfallen.

Kim Kardashian ist für ihre Kurven bekannt. Ihre jüngere Schwester Khloe hat die gleichen Gene. Superdünn war sie nie, will sie aber unbedingt sind. Wie das US-Magazin In Touch Weekly berichtet, ist sie jetzt dem totalen Diätwahn verfallen. Sie soll sich nur noch 400 Kalorien pro Tag gönnen!

Strikte Diät
"Khloe fastet in der Früh und ist bis 14 Uhr überhaupt nichts", plauderte ein Insider gegenüber Heat aus, wie sehr sie sich quält. Zu Mittag gibt es dann ein mageres Stückerl Huhn oder eine Dose Thunfisch, begleitet von gedämpftem Gemüse. Das Abendessen besteht aus einem Proteinshake und Gemüse. Als Snack gibt es Selleriestangen.

Der Auslöser für ihren zwanghaften Wunsch, Gewicht zu verlieren war das dramatische Ende ihre Ehe mit Basketballer Lamar Odom. "Es geht ihr nicht gut", wissen Freunde der Familie, "Ihr Selbstbewusstsein hat sehr gelitten."

Vielleicht sollte die 29-Jährige sich ein Beispiel an Kim nehmen: Die steht zu ihren Rundungen und sie einfach zu ihrem Markenzeichen gemacht.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×