Kim Kardashian, Kanye West

Vor Hochzeit

Kim & Kanye gedenken verstorbener Eltern

Ihre toten Eltern sollen Teil der Hochzeit sein, heißt es in Medienberichten.

Bald ist es soweit und Kanye West führt seine Kim Kardashian vor den Traualtar. Doch bis dahin müssen die letzten Vorbereitungen noch getroffen werden. Dazu gehört auch, dass die beiden ihrer verstorbenen Eltern gedenken. Kims Vater Robert, als auch Kanyes Mutter Donda können nicht mehr am schönsten Tag im Leben ihrer Kinder Teil haben. Und genau aus diesem Grund hat sich das Brautpaar etwas ganz Besonderes einfallen lassen, um die beiden Verstorbenen in die Feierlichkeiten mit einzubinden. Das verriet ein Bekannter aus dem Umfeld von Kim und Kanye nun gegenüber Hollywood Life.

Besonderer Tag
"Es wird ein sehr emotionaler Tag für Kanye werden, mit Sicherheit wird er viel an seine Mutter denken", plauderte die Quelle aus, "Es war sein großer Traum, seiner Mutter die Liebe seines Lebens und sein Kind vorzustellen." Daher soll nun auch ein Teil der Hochzeit Donda und Robert gewidmet werden. Auch sollen sie in ihren Ehegelübden eine erhebliche Rolle spielen. "Kanye will die beiden unbedingt als Teil der Hochzeit dabei haben", so der Insider weiter.

Diashow: Die Kardashians zurück aus dem Thailand-Urlaub

Die Kardashians zurück aus dem Thailand-Urlaub

×