Kim Kardashian

Irrer Auftritt mit Gesichts-Maske

Kim Kardashian: Sadomaso-Show vor Met Gala

Kim Kardashian liefert bizarren S&M-Auftritt als Warm-Up zur „Met Gala“  

Am Montag Abend steigt in New York nach einem Jahr Corona-Pause endlich wieder die berühmte Met-Gala. Die aufregendste und schrillste Modeschau der Welt. Auf Einladung von Vogue-Chefin Anna Wintour. Das heißte Ticket der Modeszene. Und Kim Kardashian (40) legt dafür schon mit einer bizarren Instagram-Show mehr als vor. Von Kopf bis Fuß in schwarzes Leder gekleidet. Ein irrer Sadomaso-Look .

 

 

 


Hochhackige Stiefel, schwerer Leder-Trenchoat, dicke Handschuhe und eine Leder-Maske mit Zip und Schnallen. So checkte sie sogar ins feudale Ritz Carlton Hotel ein. Der S&M Look raubt freilich nicht nur den Fans den Atem. „Wie kriegt sie darunter eigentlich Luft?“


Kims Masken-Show wirkt skurril und doch irgendwie vertraut: Zuletzt präsentierte ihr Noch-Gatte Kanye West seine neue Hit-CD Donda (Platz1 in der Charts) mit einer Strumpf-Maske.