Lady Gaga und Bradley Cooper sind zusammengezogen!

Wohnen gemeinsam

Lady Gaga und Bradley Cooper sind zusammengezogen!

Ein Liebesnest in N.Y. für Lady Gaga und Bradley Cooper.

Bei den  Grammys im Februar  wurde erstmals getuschelt: Lady Gaga (32) holte sich ihre drei Awards ohne Verlobungs-Ring ab und nahm ihren Lover Christian Carino (49), der sie bislang die komplette Award-Saison über kuschelnd begleitete, erst gar nicht mit. Auch bei den Dankesreden blieb er unerwähnt.

© APA/AFP/VALERIE MACON, Screenshot (2)

Lady Gaga und Bradley Cooper bei den Oscars

Lady Gaga und Bradley Cooper - so begann es

Dafür gab Lady Gaga sich immer wieder recht innig mit ihrem Co-Darsteller Bradley Cooper. Auf den roten Teppichen, wie im Drama-Streifen selber: Zwischen den beiden stimmt die Chemie sichtlich. Die beiden drehten zusammen in ihrem Film-Hit "A Star Is Born" einige rattenscharfe Szenen! Auch bei der Oscar-Verleihung kam es zu einem Höhepunkt. Cooper und Gaga performten das Lied "Sallow" auf der Bühne. Es schien gewaltig zu knistern zwischen der Sängerin und dem Schauspieler. Die Szenen spielten sich übrigens vor seiner damaligen Frau Irina Shayk ab - mittlerweile ist das Paar getrennt, feilt zusammen mit Anwälten an der Obsorge für das gemeinsame Töchterchen.

Zusammengezogen

Nun sollen Lady Gaga und Bradley Cooper zusammengezogen sein. US-Medien sind sicher: Die Sängerin und der Schauspieler frönen ihrer Liebe in einer gemeinsamen Wohnung. Sie sei, so will es die US InTouch wissen in sein Haus im West Village übersiedelt sein. Dafür hat er unlängst satte 13 Millionen hingeblättert.  Lady Gaga und Bradley Cooper  sollen sogar schon seit einigen Monaten fest zusammen sein - ganz geheim versteht sich.