Liebes-Comeback für Mesut Özil

Bei Bambi-Gala

Liebes-Comeback für Mesut Özil

Rund ein Jahr nach ihre Trennung sind Özil und Capristo wieder ein Paar.

Es schien fast so, als würde ein Liebesfluch auf den deutschen Weltmeistern liegen. Innerhalb kürzester Zeit trennten sich Sami Khedira und Lena Gercke, Bastian Schweinsteiger und Sarah Brandner sowie Mesut Özil und Mandy Grace Capristo.

Wieder ein Paar
Im Oktober 2014 kam die überraschende Trennung des Arsenal-Stars von der bildhübschen Popstars. Nach 13 Monaten nun das ebenso überraschende Comeback. Bei der Bambi-Gala in Berlin trat das Paar erstmals wieder gemeinsam vor die Öffentlichkeit. Bereits zuvor bestätigte Özils Management gegenüber der Bild: „Wir können bestätigen, dass Mesut Özil und Mandy Grace Capristo seit kurzem wieder ein Paar sind.“

Ganz den Kontakt verloren haben die beiden auch während ihrer Trennung nie. Der Weltmeister unterstützte Capristo auch weiterhin und gratulierte ihr auf Twitter zum Gewinn eines „Kids’ Choice Award“. Nun also das Liebes-Comeback. Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll Capristo sogar demnächst wieder zu Özil nach London ziehen.