Madonna, Lady Gaga

"Nachmacherin"

Madonna lästert über Lady Gaga

Madonna ist genervt von Gaga: Sie hält sie für eine schlechte Kopie von sich.

Zickenkrieg im Pop-Olymp: Superstar Madonna geht auf Newcomerin Gaga los. Die 51-Jährige hält die schrille Lady für eine schlechte Kopie – von sich selbst.

Einzigartig
"Es nervt Madonna, dass Lady Gaga ihre Mode und ihren Performance-Stil auf eine Art verwendet, dass viele sie 'die neue Madonna' nennen", plaudert ein Freund der Queen of Pop in der Chicago Sun-Times aus. Denn eine würdige Nachfolgerin kann es ihrer Meinung nach gar nicht geben: "Madonna denkt, sie ist einzigartig und es kann keine jünger Version von etwas so Einzigartigem geben."

"Ich weiß", fügt der Insider schmunzelnd hinzu, "Ego, Ego, Ego."

Lady Gaga sieht das freilich vollkommen anders. Sie ist von Madonna beeindruckt und ist sich ihrer Zuneigung sicher: "Madonna ist toll. Und ich glaube, man könnte sagen, dass wir Freundinnen sind." Sie träumt sogar von einer Zusammenarbeit mit dem Idol.