Madonna trennt sich von ihrem Toyboy

Ausgetanzt

Madonna trennt sich von ihrem Toyboy

Getrennt: Religion als Trennungsgrund von 24-jährigem Tänzer Zaibat.

September 2010 traten sie erstmals gemeinsam in einem Londoner Lokal auf. Damals schienen die Funken zwischen Pop-Ikone Madonna (52) und dem 24-jährigen Tänzer Zaibat Brahim förmlich zu sprühen. Doch jetzt ist klar: Die Liaison gibt es nicht mehr. Die Trennung ist fix!

Großer Altersunterschied
"Brahim ist nicht länger mit Madonna zusammen. Er ist Single, er ist glücklich, und mehr gibt es dazu nicht zu sagen!", zwitscherte ein Freund des attraktiven Briten Daily Mail. Und hinter vorgehaltener Hand plauderte der Insider auch gleich die "Hintergründe" aus. Alles soll damit begonnen haben, dass Brahims Mutter nicht wirklich happy mit dem Umstand war, dass Madonna acht Jahre älter ist als sie.

Diashow: Madonna: Fein speisen mit Toyboy in Berlin

Trennungsgrund Religion
Und wie 24-Jährige eben sind – sie hören noch sehr auf den Rat der Eltern. Die bekundeten angeblich oft ihren Unmut darüber, dass Madonna der Kabbala-Lehre folge, während er Muslim ist. "Das hat zu Streitereien geführt!", erzählt ein anderer Insider.

"Solange ich mir sicher bin, das Sagen zu haben, läuft alles gut!", sagte Brahim zu Beginn seiner Beziehung mit Madonna. Gut möglich, dass er jetzt nichts mehr zu melden hatte …

Lesen Sie auch