Maria Shriver kauft Villa für 10 Millionen

Endlich ein Zuhause

Maria Shriver kauft Villa für 10 Millionen

Scheidung von Arnold Schwarzenegger: Maria hat ein Zuhause gefunden.

Nach der Trennung von Arnold Schwarzenegger packte Maria Shriver ihre Koffer, verließ die Familienvilla in Brentwood (Kalifornien) und zog in ein Hotel. Sechs Monate lang suchte sie nach einem neuen Zuhause. Endlich wurde die Kennedy-Nichte fündig, berichtet der Internetdienst TMZ.com unter Berufung auf Insider.

Diashow: Maria Shriver: Shopping-Tag mit ihren Kids

Maria Shriver: Shopping-Tag mit ihren Kids

×

    Gute Nachbarschaft
    Das neue Heim von Shriver liegt in einer exklusiven Gegend in Los Angeles, angeblich in Brentwood, ganz in der Nähe der Familienvilla der Schwarzeneggers. Perfekt für die beiden minderjährigen Kindern von Arnie und Maria, für die sie sich das Sorgerecht nach der Scheidung teilen wollen.

    Noch ist der Vertrag nicht endgültig fixiert, doch der Deals soll schon bald abgeschlossen werden. Der stolze Preis für die Immobilie: 10 Millionen Dollar.

    Diashow: Trennung: Maria Shriver bricht ihr Schweigen

    Trennung: Maria Shriver bricht ihr Schweigen

    ×

      Gleichzeitig steckt Maria Shriver mitten in den Scheidungsverhandlungen mit Arnold Schwarzenegger. Gerüchten zufolge will der Hollywood-Star ihr 350 Millionen Dollar als Abfindung zahlen. Da kann sie sich das neue Haus locker leisten.

      Diashow: Arnold Schwarzenegger & Maria Shriver: Szenen einer Ehe

      Arnold Schwarzenegger & Maria Shriver: Szenen einer Ehe

      ×