Megan Fox

Schwanger

Megan Fox wird wieder Mama

Die Schauspielerin und ihr Ehemann Brian Austin erwarten ihr zweites Kind.

Während Jennifer Aniston noch immer vergeblich auf ihr erstes Baby wartet, kommt bei Megan Fox bereits zum zweiten Mal der Klapperstorch. Es ist noch nicht einmal ein Jahr her, dass die Schauspielerin ihren Sohn Noah auf die Welt brachte und schon bestätigte ihre Sprecherin die erneute Schwangerschaft der Hollywood-Aktrice.

Kinderschar
"Ich kann bestätigen, dass Megan und ihr Mann Brian Nachwuchs erwarten," gab die Agentin der "New York Post" bekannt und fügte hinzu, dass die beiden über diese Neuigkeit sehr erfreut sind. Schon nach der Geburt ihres ersten Kindes sprach die 27-Jährige davon, dass es nicht bei einem Baby bleiben werde und sie eifrig daran basteln werde, ihrem Noah ein Geschwisterchen zu schenken. Mission gelungen!

Diashow: Megan Fox: Mimikfrei bei Film-Premiere

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…

Bei der Premiere des Films "Friends with Kids“ sah Megan Fox makellos aus! Zu makellos, wie wir meinen. Denn das Gesicht der 25-jähirgen trübte keine einzige Mimikfalte. Generell wirkte Megan so, als hätte sie sich eine weitere Dosis Botox gegönnt. Doch das berühmtberüchtigte Nervengift ist nicht das einzige, womit Fox ihrem Aussehen nachgeholfen hat. Neben einer Nasenverschmälerung, Brust- und Wangenimplantaten soll sie auch ihre Lippen nicht bloß einmal aufgespritzt haben. Wenn sie meint!? Wir fanden Megan vor ihren Beauty-OPs jedenfalls schöner. Zumindest hatte ihr Gesicht damals mehr Ausdruck…