Sie wollen Ehegelübde erneuern

Douglas & Zeta-Jones

Sie wollen Ehegelübde erneuern

Eine zweite Heirat soll die Versöhnung der beiden endgültig besiegeln.

Als Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones eine Liebes-Pause einlegten, sah es kurz so aus, als wäre die Ehe des Hollywood-Traumpaares am Ende, doch die beiden konnten sich wider zusammenraufen und sollen nun sogar ein zweites Mal heiraten wollen, um ihre Versöhnung damit zu besiegeln. Zu Weihnachten sei der Schauspieler vor seiner Ehefrau auf die Knie gefallen und habe noch einmal um ihre Hand angehalten.

Datum festgelegt
"Sie verbrachten Weihnachten zusammen mit ihren Kindern. Da hat Michael ihr einen Heiratsantrag gemacht, Er ging auf seine Knie und fragte Catherine, ob sie ihn noch einmal heiraten wolle," verriet ein Insider dem britischen Magazin Now über die romantische Geste des 69-Jährigen. Auch ein Datum für die Zeremonie soll schon feststehen. "Am Valentinstag wollen sie sich erneut ihre Liebe geloben," weiß der Vertraute weiter über die Pläne des Paares.

Dass es in seiner Ehe mit Zeta-Jones wieder bergauf geht, zeigte der Hollywood-Star schon während seiner Dankesrede bei den Golden Globes. "Für Catherine, Carys und Dylan - all meine Lieben," galt sein erster Gedanke seiner Familie.

Diashow: Michael Douglas: Trotz Trennung mit Ehering

Michael Douglas: Trotz Trennung mit Ehering

×