Nino de Angelo

Verzweifelte Botschaften

Nino de Angelo will Ex-Frau zurück

Auf Facebook schickt er Liebeserklärung, doch sie hat schon einen anderen.

Der öffentliche Rosenkrieg zwischen Nino de Angelo und seiner Noch-Ehefrau Larissa war alles andere als schön und eigentlich wirkte es so, als hätte der Schlagerstar bereits einen Schlussstrich unter die Beziehung gezogen. Doch er hat es sich jetzt wohl anders überlegt und will seine Ex wieder zurückgewinnen. Auf Facebook postete er einige Liebesbotschaften an Larissa.

Zweite Chance?
"Scheiß auf die Karriere! Ich liebe meine Frau und will wie zurück. Und jeder, der sich anmaßt, meine noch Ehefrau und mich zu verurteilen, der kann mich...", schreibt Nino de Angelo. Und all das nach Prügel-Vorwürfen, Polizeieinsatz und Anzeige wegen Sachbeschädigung. Auch zu Larissas 32. Geburtstag schickte er ihr eine verzweifelte Liebeserklärung. Ob Larissa allerdings einen zweiten Anlauf mit dem 51-Jährigen wagen wird, ist fraglich.

Immerhin hat sie sich bereits in einen anderen verliebt. Trotzdem rechnet sie Nino de Angelo seinen Mut hoch an. "Mut und Courage, zu sich und seinen Gefühlen zu stehen, ist niemals falsch. Niemand ist unfehlbar. Nach all dem, was war, finde ich das stark", meint sie gegenüber der Bild-Zeitung.