Paul Walker

Mutter hat Alkoholprobelm

Walker: Streit um Sorgerecht für Tochter

Meadows Großmutter meint, sie könne sich besser um das Mädchen kümmern.

Seit dem tragischen Unfall-Tod von Paul Walker lebt dessen einzige Tochter Meadow bei ihrer Mutter Rebecca Soteros, die jedoch ein massives Alkoholproblem haben soll. Darum beantragte nun Cheryl Walker vor Gericht das Sorgerecht für die 15-Jährige, da sie der Meinung ist, dass Soteros nicht ausreichend für das Mädchen sorgen kann.

In Testament festgelegt
Die Mutter des verstorbenen Schauspielers hält sich selbst für qualifizierter, sich um das Mädchen zu kümmern, da sie nicht nur bereits vier Kinder großzog, sondern auch eine staatlich geprüfte Krankenschwester und eine verantwortungsvolle Person sei - ganz im Gegensatz zu Rebecca Soteros, die bereits zwei Mal wegen Alkohol am Steuer festgenommen wurde. In seinem Testament veranlasste Walker außerdem, dass seine Mutter das Sorgerecht für seine Tochter übernehmen solle - ihr Antrag entspricht also ganz seinem letzten Willen. Meadow und Rebecca seien laut dem Promiportal TMZ bereits bei ihr eingezogen.

Bis 2011 lebte das einzige Kind des Hollywood-Star bei seiner Mutter auf Hawaii, dann übersiedelte sie zu Walker nach Los Angeles. Die Alkoholsucht ihrer Mutter soll angeblich auch Grund für den Auszug gewesen sein.

Diashow: Paul Walker (1973-2013): Seine schönsten Bilder

Paul Walker (1973-2013): Seine schönsten Bilder

×