Daniel Radcliffe

Harry-Potter-Star

Radcliffe: "Hatte ein Alkohol-Problem"

Der Kinderstar griff während des Drehs regelmäßig zur Flasche.

Er ist gerade einmal 21 Jahre alt – und schon fast 30 Millionen Euro schwer. Doch die Karriere als Kinderstar hat auch Schattenseiten, beichtete Daniel Radcliffe jetzt im GQ-Magazin.

Denn während des Drehs zum sechsten Harry Potter griff der Brite regelmäßig zur Flasche. „Ich wurde abhängig von Alkohol, um Spaß zu haben“, so Radcliffe. „Es gab ein paar Jahre, in denen ich fasziniert von der Idee war, den Lebensstil einer berühmten Person zu führen, der gar nicht zu mir gepasst hat.“ Whiskey sei damals sein Lieblingsgetränk gewesen, exzessive Sauftouren waren an der Tagesordnung.

Inzwischen sei er aber geläutert, verbringe seine Freizeit mit Freundin Olive Uniacke statt mit dem flüssigen Seelentröster.