Reese Witherspoon heiratete in Rosa

Kein Weiß bei 2. Hochzeit

Reese Witherspoon heiratete in Rosa

Kein zweites Mal in Weiß - Braut verzichtete auf traditionelle Farbe.

1999 trat Reese Witherspoon zum ersten Mal vor den Traualtar. Natürlich in Weiß. Die Ehe mit Hollywood-Star Ryan Phillippe ist längst geschieden. Vergangenes Wochenende traute die Aktrice sich ein zweites Mal. Zu ihrer Hochzeit mit dem Star-Agenten Jim Toth schritt sie den Gang allerdings in Blassrosa entlang.

Wie die Zeitschrift Us Weekly berichtet, trug sie zu der Satinrobe von Monique Lhuillier Sandale von Jimmy Choo.

Kein Tabu
Julie Raimondi, die Chefredakteurin eines US-Brautmagazins, findet diesen Bruch mit der Tradition nicht schlimm: "Weiß ist total in Ordnung, genau wie andere Farben." Und ganz verzichtete Reese dann doch nicht darauf: Zum Empfang wechselte sie das Outfit und erschien in einem weißen Cocktaildress.

Diashow: Reese Witherspoon: Ihre schönsten Bilder

Reese Witherspoon: Ihre schönsten Bilder

×