Denise Richards: Riesenangst vor Sheen

Security aufgestockt

Denise Richards: Riesenangst vor Sheen

Hundestreit: Ex-Mann Charlie Sheen drohte Denise mit Napalm.

Charlie Sheens jüngster Auszucker versetzt Ex-Frau Denise Richards in Angst und Schrecken. Via Twitter beschimpfte er die Mutter seine beiden Töchter als Verräterin und Hure und drohte sogar sie mit der Brandwaffe Napalm anzugreifen. Der Grund für seine Mordswut: Ein Streit um einen kleinen Mops!

Denise fürchtet um ihr Leben: "Nach den letzten Drohungen und Verbal-Attacken hat sie ihre Sicherheitsmaßnahmen erhöht. Wenn du es mit einem verrückten Mann zu tun hast, ist Vorsicht besser als Nachsicht."

Unberechenbar
Längst ist Charlies Verhalten völlig unberechenbar. Richards Wut hat sich verflüchtigt, sie hat nur noch Angst. "Denise hat gelernt, mit seinen Beschimpfungen zu leben, aber wenn du einmal anfängst, Fotos von dir selbst mit Messern zu tweeten und sagt, du wünscht, jemand würde sterben, ist das eine ganz andere Sache", erzählt ein Freund der Schauspielerin.

Bislang führte Denise Richards mit ihren Kindern Sam (7) und Lola (5) ein sehr einfaches Leben. Sie will ihnen ein bisschen Normalität bieten. Leider ist das im Moment nicht möglich.

Diashow: Charlie Sheen: Hollywoods Enfant terrible

Charlie Sheen: Hollywoods Enfant terrible

×