Charlie Sheen

In Belize

Sheen: Alkohol-Exzess mit 6 Bikini-Beautys

Nach Entzug feierte Charlie mit Wein, Whiskey und sexy Frauen!

Gerade war er aus der Entzugsklinik entlassen worden: Als Belohnung wollte Charlie Sheen sich wohl etwas Besonderes gönnen und verwöhnte sich mit einem Trip ins zentralamerikanische Belize. Doch nicht Ruhe und Erholung standen auf dem Programm, sondern Party und Alkohol.

Ein Augenzeuge schildert in der britischen Sun, wie wild Charlie mit zwei Freunden feierte. Freilich hatte das trinkfeste Trio Gesellschaft. "Eine wunderschöne Asiatin, zwei spanische Mädchen, eine große Blondine, die nordisch aussah, und zwei sexy Brünette", beschreibt der Unbekannte sechs Bikini-Beautys, die mit ihm in einem Privatjet angereist waren. Gemeinsam vernichteten sie innerhalb kürzester Zeit 15 (!) Flaschen Wein.

Whiskey & Girls
Doch Sheens Durst war noch lange nicht gestillt. Er bestellte Jack Daniels auf Eis - und zwar reichlich: "Wie ein Mann so viel Alkohol trinken kann und trotzdem noch ansprechbar ist, verstehe ich nicht." Obwohl Charlie erst 45 Jahre alt ist, sehe er entsetzlich aus, findet der Beobachter. Drogen habe er ihn zwar nicht konsumieren sehen, doch: "Für einen Betrunkenen hatte er wirklich große Pupillen." Immerhin gilt das Land als Kokain-Hochburg...

Die Mädchen störte sein Zustand nicht: Immer wieder verschwand er mit einem der Girls im Schlafzimmer. "Wenn er zurückkehrte, war seine Stimmung jedes Mal besser."

Nur wenige Wochen später landete Charlie Sheen im Krankenhaus, nachdem er Pornodarstellerin Capri Anderson im Rausch nackt in einen Schrank gesperrt hatte...