Maria Riesch "nur noch aufgeregt"

Zwei Wochen vor Hochzeit

Maria Riesch "nur noch aufgeregt"

Am 16. April feiert Riesch die kirchliche Trauung in Kitzbühel.

Der Countdown läuft: Am 14. April gibt Ski-Ass Maria Riesch ihrem Manager Marcus Höfl in ihrer Heimatstadt Garmisch-Partenkirchen das Jawort. Zwei Tage später, am 16. April, folgt die kirchliche Trauung - in Rieschs Wahlheimat Kitzbühel.

"Nur noch aufgeregt"
Zwei Wochen vor der Hochzeit steigt die Nervosität. "Auf der Piste spornt mich das normalerweise an, aber jetzt so kurz vor der Trauung bin ich nur noch aufgeregt", gibt Maria in der Bunte zu.

Entspannung steht wohl erst nach ihrem großen Tag an, wenn das glückliche Paar in die Flitterwochen auf den Seychellen abdüst.

Noch kein Baby
Die Familienplanung muss noch ein wenig warten. Noch steht die Karriere im Vordergrund: "Sicher wollen wir irgendwann ein Baby. Aber ich bin erst 26 und stehe
erfolgreich an der Weltspitze. Warum sollte ich das jetzt an den Nagel hängen?"

Häuslbauer
Am Eigenheim wird ab Sommer eifrig gewerkt: Noch wohnen die beiden in Höfls Kitzbüheler Wohnung. Doch angeblich ist bereits ein 800 Quadratmeter großes Grundstück gekauft, auf dem ihr Traumhaus gebaut werden soll.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×