James Franco unterrichtet an Universität

Hollywoodstar ist Lehrer

James Franco unterrichtet an Universität

Gibt an der New York University einen Kurs über Kurzfilme und Dichtkunst.

US-Schauspieler James Franco (32), der zuletzt als Oscar-Gastgeber und Oscar-Anwärter im Rampenlicht stand, wird an einer Universität unterrichten. Wie die "New York Post" am Dienstag berichtete, soll Franco an der renommierten New York University (NYU) in Manhattan einen Kurs über Kurzfilme und Dichtkunst geben. Kunst-Studenten der "Tisch School of the Arts" können sich für den Kurs einschreiben. "Er wird hier unterrichten, weil er wirklich etwas von Regiearbeit versteht", sagte John Tintori, Vorsitzender des Filmprogramms der Universität, der Zeitung.

Studium trotz Hollywood-Karriere
Franco will im Mai seinen Masters-Studiengang für Filmproduktion in New York abschließen. Zugleich studiert der aus "Spiderman" und "Milk" bekannte Hollywoodstar für seinen Ph.D.-Abschluss in Englischer Literatur an der Ivy-League-Hochschule Yale in New Haven. Für seine Rolle in dem Überlebensdrama "127 Hours" war er in diesem Jahr für einen Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×