Chris Brown, Rihanna

Nach Liebescomeback

Rihanna: Wieder alles aus mit Chris Brown?

Trennung soll diesmal endgültig sein. RiRi: "Ich verstehe die Liebe nicht!"

Das war ja ein kurzes Liebes-Comeback! Nach Chris Browns (23) Prügel-Attacke auf seine Freundin Rihanna (25) im Jahre 2009 kamen die Sängerin und der Rapper Anfang 2013 wieder zusammen. Doch schon jetzt soll wieder alles aus sein zwischen dem Musiker-Paar.

Schon wieder getrennt?
Ein Insider soll EOnline gesteckt haben, dass sich die beiden getrennt haben. Rihanna werde Chris immer lieben, möchte ihren Fokus nun aber lieber auf ihre Karriere und ihr Business als auf die Liebe legen, heißt es. Ein anderer Vertrauter des Paares meint, RiRi und Chris hätten einfach kaum Zeit für einander gefunden. Und auch wenn man das nicht so recht glauben möchte, das Liebes-Aus soll diesmal endgültig sein.

Rihanna mit Liebeskummer?
Brown scheint der schönen Pop-Nixe jedenfalls keine Träne nachzuweinen und vergnügte sich erst kürzlich mit einer schönen Blondine in einem Nachtclub, während Rihanna wieder im Herzschmerz zu versinken droht. Mutterseelenallein soll sie sich laut TMZ vor Kurzem in einem Lokal in Los Angeles einen Joint genehmigt haben und beschwerte sich gerade eben bei einem ihrer Auftritte:  "Ich weiß nicht was Liebe ist" - womit Rihanna die Trennungs-Gerüchte noch zusätzlich anheizte...

© oe24
Rihanna: Wieder alles aus mit Chris Brown?

Diashow: Rihanna zeigt Ring bei den Grammys: Verlobt?

Rihanna zeigt Ring bei den Grammys: Verlobt?

×