Rihanna

Aufreger

Rihanna postet Fotos aus Strip-Club

Lange blieben die freizügigen Fotos jedoch nicht online.

Rihanna sorgte mal wieder für Aufregung. Ein Besuch in einem Striplokal begeisterte die Sängerin offensichtlich so sehr, dass sie mehrere Fotos schoss und auf ihren „Instagram“-Account postete. Doch kurze Zeit später wurden die nackten Stripperinnen wieder gelöscht.

Momentan befindet sich Rihanna gerade auf ihrer „Diamond Tours“, im kanadischen Calgary hat sie dann einen Club ganz nach ihrem Geschmack gefunden. Die abgelichteten Striperinnen räkelten sich hüllenlos an einer Stange.

Anfang des Jahres sorgte Rihannas Versöhnung mit Chris Brown für Aufregung. Rund vier Jahre nachdem der US-Rapper seine damalige Freundin verprügelt und im Gesicht verletzt hat, hatten die beiden wieder als Paar geoutet. "Wir wertschätzen einander. Wir wissen genau, was wir jetzt haben, und das wollen wir nicht verlieren", sagte die Sängerin dem Magazin "Rolling Stone" in einem am Mittwoch im Internet veröffentlichten Interview. "Es ist nicht mehr so wie damals. Wir haben nicht mehr solchen Streit."

Diashow: Rihanna & Chris Brown: Liebes-Comeback

Rihanna & Chris Brown: Liebes-Comeback

×