Rihanna

Spendabel

Rihanna beglückt mit 200 Dollar Trinkgeld

Multimillionärin RiRi ließ bei 80 Dollar-Rechnung saftiges Trinkgeld springen.

Gerade eben schenkte Sängerin Rihanna 1,75 Millionen Dollar einem Krankenhaus, jetzt hatte die Karibik-Beauty offenbar wieder die Spendierhosen an: Wie TMZ nun berichtet, beglückte RiRi einen ahnungslosen Kellner mit einem sagenhaften Trinkgeld von 200 Dollar - und das, obwohl die Rechnung nur 80 Dollar betrug.

Diashow: Rihanna & Chris Brown: Liebes-Comeback

Rihanna & Chris Brown: Liebes-Comeback

×

    Spendabel
    Die Sängerin besuchte mit Freunden ein Lokal in Los Angeles und übernahm zunächst die 80 Dollar-Rechnung für ihre Begleitung. Dann nahm sich auch noch etwas Zeit für die Bedienung. RiRi fragte den Kellner, was das höchste Trinkgeld gewesen sei, das er jemals bekommen habe.  "100 Dollar", antwortete der verblüffte  Angestellte, woraufhin ihm Rihanna das Doppelte spendierte und ihm 200 Dollar in die Hand drückte. "Jetzt war mein Trinkgeld das höchste", meinte sie nur. Klar, einem geschenkten Maul schaut man nicht ins Maul - für die Multimillionärin waren aber auch das bloß Peanuts. Hätte sie doch bloß noch eine Null hinten rangehängt...

    Video: Rihannas provokantes Shooting für Complex