Rihanna: Keine Zeit für Weihnachts-Einkäufe

Alles Last Minute

Rihanna: Keine Zeit für Weihnachts-Einkäufe

Die Sängerin kriegt langsam Stress: Sie besorgt alles in letzter Minute.

Wir hätten ohnehin nicht erwartet, dass Party-Queen Rihanna Weihnachten ohne Chaos hinter sich bringt. Das hat sie jetzt auch bestätigt. Die Sängerin war in den letzten Wochen so damit beschäftigt, ihre neue Platte Unapologetic zu promoten, dass sie ganz darauf vergessen hat, reiche Gaben für ihre Lieben zu besorgen, gestand sie jetzt: "Ich habe bis jetzt noch nicht eine Sache. Ich gehe so in Arbeit unter."

Hilfe erbeten
Die größte Schwierigkeit, die jetzt auf sie zukommt: "Ein Geschenk für meinen kleinen Bruder finden, denn er ist langsam in einem Alter, in dem Spielzeug nicht mehr toll ist. Was soll ich ihm kaufen? Alle 16-Jährige sollen mir tweeten", bat sie im Internet um Hilfe.

Sie selbst wünscht sich von ihrer Familie gar keine Geschenke. Das Christkind soll nur dafür sorgen, dass ihre Tour nächstes Jahr ein Erfolg wird: "Das wünsche ich mir wirklich sehr, sehr."

Diashow: Rihanna: 777-Tour FOTOS

1/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

2/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

3/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

4/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

5/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

6/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

7/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

8/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

9/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

10/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

11/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

12/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

13/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

14/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...

15/15
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt
Rihanna fliegt mit Fans und Journalisten um die Welt

Rihanna hat sich mit ihrer 777-Tour viel vorgenommen: Sieben Tage lang will sie jeden Abend in einem anderen Land auftauchen, ein Geheimkonzert geben und weiterfliegen. Dafür hat sie eine Boeing 777 gechartert. Begleitet wird die Sängerin dabei von 150 Journalisten und einer Gruppe von Fans. Hier schon mal die ersten Fotos von der vielleicht verrücktesten Reise des Jahres...