Sabia & Rafael: Sex nach Trennung

Intime Details

Sabia & Rafael: Sex nach Trennung

Van der Vaart-Ex Christie Bokma plaudert die intimen Details aus.

In den letzten Wochen von Rafael van der Vaarts und Sabia Boulahrouz' Beziehung schien der Ofen schon aus gewesen zu sein. Der Kicker baute sich gerade sein neues Leben in Sevilla auf und Sabia blieb bei ihren Kindern in Hamburg. Dann folgte das unvermeidliche Liebes-Aus. Nach der Trennung müssen sich die beiden jedoch noch mindestens einmal gesehen haben, denn wie Rafas Ex-Freundin Christie Bokma nun verriet, war der Sportler nach dem Beziehungs-Ende noch intim mit Sabia.

Trennungssex
Angeblich konnte er deshalb auch nicht ausschließen, dass die 37-Jährige tatsächlich ein Baby von ihm erwartet, auch wenn er stark an ihrer Schwangerschaft gezweifelt haben soll. "Rafael konnte nicht glauben, dass sie schwanger war, ihm zufolge hatte sie kurz vorher noch ihre Tage. Und doch zweifelte er. Er verriet, dass er noch Sex mit ihr hatte, nachdem sie sich getrennt hatten", erzählte Christie im Interview mit der niederländischen Zeitschrift Story.

Wieviel Wahrheit?
Ob Rafael van der Vaart in der kurzen Zeit, die er mit Christie Bokma zusammen war, wirklich so offen mit ihr über seine Beziehung mit Sabia plauderte? Nach dem Liebes-Aus scheint jedenfalls auch Christie sehr gekränkt zu sein und packt gerne über den Kicker aus.